Jugendlicher mit Messer im ICE: Polizei alarmiert

07.11.2021 Nach der Messerattacke in einem ICE zwischen Regensburg und Nürnberg am Samstag hat ein Zugbegleiter einen Jugendlichen mit einem Messer in einem anderen ICE gemeldet. Von dem 16-Jährigen sei aber zu keinem Zeitpunkt Gefahr ausgegangen, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Jugendliche sei am Samstagabend in Augsburg in einen ICE von Hamburg nach München eingestiegen. Der Zugbegleiter entdeckte im Ärmel des 16-Jährigen ein Messer und KO-Spray. Mit der Polizei vereinbarte der Deutsche-Bahn-Mitarbeiter, dass der Zug planmäßig in den Münchner Hauptbahnhof einfährt und dort die Polizei wartet.

Als Beamte der Bundespolizei am Gleis an den Jungen herantraten, versuchte er zu flüchten und warf das Messer ins Gleis unter einen anderen Zug. Die Flucht wurde jedoch unterbunden und das Butterflymesser und ein Tierabwehrspray sichergestellt. Seine Mutter holte den 16-Jährigen aus München am Abend auf der Wache ab. Die Polizei ermittelt nun wegen Widerstandes und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eisschnelllauf: Achte Winterspiele für Pechstein «geiles Gefühl»

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

2950 Euro auf Supermarktparkplatz entdeckt: Geld bei Polizei

Regional nordrhein westfalen

31-Jähriger verletzt Mann im Streit mit Tritten und Messer

Regional nordrhein westfalen

Mordversuch im Regionalexpress: Acht Jahre Haft

Regional niedersachsen & bremen

Drei Verletzte nach Messerstecherei in Hannover

Regional berlin & brandenburg

Streit dreier Fahrgäste eskaliert in Berlin-Lichtenberg

Regional baden württemberg

33-Jähriger nach Messerattacke in Esslingen festgenommen

Regional hessen

Betrunkene Frau attackiert Bundespolizisten

Regional bayern

Bahn-Unfall: Rollstuhlfahrerin vor Sturz aufs Gleis gerettet