Integrationsbeauftragte für flexiblere Aufenthaltsregeln

17.11.2021 Bayerns Integrationsbeauftragte Gudrun Brendel-Fischer fordert flexiblere Aufenthaltsregeln für geduldete Asylbewerber. «Integrationsstarken und arbeitswilligen Personen, deren Identität geklärt ist, muss die Chance eingeräumt werden, eine Beschäftigung zu ergreifen und nach einer Probezeit ihren Aufenthaltsstatus zu verfestigen», sagte die CSU-Politikerin am Mittwoch in München.

Integrationsbeauftragte Gudrun Brendel-Fischer (CSU). Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Meinung sei auch bei der Herbstkonferenz der Integrations- und Ausländerbeauftragten der Länder in München mehrheitlich vertreten worden. Ein Großteil der anwesenden Länderbeauftragten habe sich für eine Überarbeitung des geltenden Aufenthaltsgesetzes ausgesprochen, betonte Brendel-Fischer.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sieht dagegen keinen grundsätzlichen Änderungsbedarf beim Aufenthaltsgesetz. Er verwies darauf, dass die bestehenden gesetzlichen Regelungen einen situationsangepassten flexiblen Umgang ermöglichen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Job & geld

Urteil: Ohne Einkommen kein Krankengeld für Selbstständige

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Musik news

Rapper: Kanye West kündigt neues Album an

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Protest gegen Corona-Maßnahmen: Bayern empfiehlt Regeln für «Querdenker»-Spaziergänge

Inland

Flüchtlinge: Ausbildungsduldung wird vor allem von Afghanen genutzt

Regional bayern

Söder hat gewählt: und rechnet mit knappem Ergebnis