Hoeneß schlägt Beratergremium für DFB vor

11.07.2021 Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat im Zusammenhang mit einer neuen Führung des Deutschen Fußball-Bundes ein Beratergremium aus Persönlichkeiten des Profi-Fußballs vorgeschlagen. Wenn vernünftige Leute auf ihn, den ehemaligen Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge oder auch Rudi Völler zukämen, «können wir uns dem doch kaum verschließen», sagte der 69-Jährige am Sonntag im Sport1-«Doppelpass». Zugleich wiederholte er, nicht als DFB-Präsident zu Verfügung zu stehen. «Da springt mir meine Frau ins Kreuz», meinte der Weltmeister von 1974.

Uli Hoeneß. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aus seiner Sicht gehe es darum, dass die neue DFB-Führung auch sportliche Kompetenz habe. Er könne sich in diesem Zusammenhang sehr gut vorstellen, dass Philipp Lahm ein Kandidat für das Präsidium sei. «Ein Name, der hoch interessant ist», sagte Hoeneß. Ex-Weltmeister Lahm ist Organisationschef der Europameisterschaft 2024 in Deutschland und bereits Mitglied im DFB-Präsidium.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Hoeneß stichelt gegen «Messias» Flick und rügt Kroos

1. bundesliga

Vorschau: Die Fußball-Woche: Rückrunde, Geburtstag, Corona-Sorgen

Nationalmannschaft

Ex-Weltmeister: Lahm: Fußball-Nationalmannschaft muss Leidenschaft zeigen

1. bundesliga

Bundesliga: FC Bayern würdigt Gerd Müller - «Werden dich nie vergessen»

1. bundesliga

Bundesliga-Rekordmeister: «Schauen wir mal»: Lahm schließt Bayern-Job nicht aus

Nationalmannschaft

Ehemalige Nationalspieler: Götze verteidigt Kroos: «Vergessen wir nicht all die Titel»

Regional bayern

«Für immer in unseren Herzen»: Trauer um Gerd Müller

1. bundesliga

Fußball: «Glückskind» Uli Hoeneß wird 70: FC Bayern als Lebenswerk