Gämsen dürfen nur in Baden-Württemberg gejagt werden

06.12.2021 Wegen eines Gerichtsstreits um den Abschuss von Gämsen dürfen die Tiere im Allgäu nur noch auf einer Seite der Grenze gejagt werden. Auf bayerischer Seite sei der Abschussplan bis zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts Augsburg ausgesetzt worden, teilte das Landratsamt Oberallgäu mit. In Baden-Württemberg gelte dagegen weiter ein Plan zum Abschuss von zwölf Tieren, sagte der Sprecher der Arbeitsgruppe Rotwild Adelegg, Johannes Merta. «Wir schütteln schon ein bisschen den Kopf darüber, was in Bayern passiert. Das kommt uns alles ein bisschen unverhältnismäßig vor.»

Eine Gams versteckt sich auf einem Felsvorsprung im Gras und blickt zu einem Mauerläufer. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Bayern tobt schon seit Längerem ein Streit um die Frage, ob Gämsen gejagt werden sollten oder nicht. Jäger und Tierschützer halten die Gams für gefährdet - spätestens seitdem sie auf der Vorwarnliste der Roten Liste des Bundesamts für Naturschutz steht.

Förster und Behörden wollen sie wie Hirsche und Rehe bejagen, weil die Tiere Baumsetzlinge abknabberten und so den klimatauglichen Umbau von Wäldern erschwerten. Gegen die Jagd der Tiere im Allgäuer Kürnachtal an der Landesgrenze hatte der Tierschutzverein Wildes Bayern geklagt. Das Verwaltungsgericht Augsburg will Anfang 2022 darüber entscheiden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Familie

Umfrage unter Müttern: Jede zweite Frau hat nach Geburt Inkontinenz erlebt

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

People news

Film: Krasinski holt Carell - Projekt mit «Traumbesetzung»

People news

Werbung: Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot

Internet news & surftipps

Virtial Reality: Theaterabend mit VR-Brille

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Gamsbestände im Chiemgau und Karwendel sind stabil

Regional bayern

Politik und Experten streiten um Abschuss von Wolf

Regional bayern

Neue Koalitionshakelei um Tierwohl: Aber vereint gegen Wölfe

Regional hessen

Freizeitdruck gefährdet Lebensraum der Wildtiere

Regional bayern

Geldmangel, Wolf, Touristen: Almen und Alpen unter Druck

1. bundesliga

19. Spieltag: Frankfurt und Augsburg hadern mit dem Unentschieden

1. bundesliga

17. Spieltag: Greuther Fürth wendet mit Nullnummer Tasmania-Minusbilanz ab

Regional bayern

Fürth wendet Tasmania-Minusbilanz ab: 0:0 gegen FC Augsburg