Frau raucht im Bett und stirbt bei Wohnungsbrand

06.12.2021 Bei einem Wohnungsbrand in Haar bei München ist eine Seniorin ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen habe die 78-Jährige in ihrem Pflegebett geraucht, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dabei sei das Bett am späten Sonntagabend offenbar in Brand geraten. Mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses rochen den Rauch und riefen die Feuerwehr.

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Einsatzkräfte drangen in die Wohnung der Rentnerin ein und brachten diese hinaus. Dennoch konnten die Ärzte nur noch den Tod der 78-Jährigen feststellen. Ob die Frau an Verbrennungen oder Rauchvergiftung starb, sei offen, sagte der Polizeisprecher.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Tv & kino

Featured: Der Gesang der Flusskrebse-Film: Was wir bisher wissen

Tv & kino

Featured: Chip und Chap: Die Ritter des Rechts | Kritik – Comeback mit Herz und Hörnchen

Games news

Featured: Gibt es Promo-Codes im Mai 2022 zu RAID: Shadow Legends?

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Stuttgart: Seniorin stirbt nach Wohnungsbrand: Kleinkind wiederbelebt

Regional baden württemberg

Wohnungsbrand in Stuttgart: 89-jährige Frau tot gefunden

Regional bayern

Tödlicher Wohnungsbrand: Adventskranz fing Feuer

Regional mecklenburg vorpommern

Vorpommern-Greifswald: Mann stürzt in Greifswald aus der fünften Etage und stirbt

Regional mecklenburg vorpommern

14-Jähriger nach Brand in Wohnhaus in Schwerin gefasst