Experte: Bundesweit vielleicht einige Hundert Omikron-Fälle

01.12.2021 Nach ersten Nachweisen der Omikron-Variante in Deutschland gehen Experten von einem bereits darüber hinausgehenden Vorkommen aus. Der Zeitraum, in dem Reisende das Virus bereits international verbreiteten, betrage sicher Wochen, teilte Oliver Keppler, Vorstand am Max von Pettenkofer-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München der Nachrichtenagentur dpa mit. «Einige Hundert Fälle können es in Deutschland vielleicht sein.»

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die aktuellen Infektionszahlen könne man nicht mit Omikron in Verbindung bringen, das sei die Delta-Welle, betonte Keppler auch. Er halte eine größere unentdeckte Omikron-Verbreitung in Deutschland für unwahrscheinlich.

Am Max von Pettenkofer-Institut waren Omikron-Fälle in Bayern nachgewiesen worden. Die Variante war kurz nach ihrem Bekanntwerden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als besorgniserregend eingestuft worden. Inzwischen haben mehrere Länder weltweit Nachweise gemeldet. Gesamtzahlen für Deutschland veröffentlicht das Robert Koch-Institut bisher nicht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Was Experten sagen: Wie stark ist Omikron in Deutschland verbreitet?

Inland

Corona: Verdacht auf Infektion mit Omikron in Hessen bestätigt

Regional hessen

Verdacht auf Infektion mit Omikron-Variante bestätigt

Regional hessen

Corona-Variante Omikron in Hessen angekommen

Regional niedersachsen & bremen

Gesundheitsamt analysiert weitere Omikron-Verdachtsfälle

Inland

Covid-19: Virologe: Omikron nicht «mild» - Kliniken vor neuer Welle

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holsteins: Verdacht auf Omikron-Corona-Variante

Ausland

Coronavirus: Blinken: Südafrikas Transparenz bei Omikron Vorbild für Welt