DB: Bahnstrecke Nürnberg-Regensburg nach Attacke wieder frei

06.11.2021 Nach einer Messerattacke in einem ICE hat die Bahn den Zugverkehr auf der Strecke zwischen Nürnberg und Regensburg am Samstagabend wieder aufgenommen. «Die Strecke und der Bahnhof sind von der Polizei gegen 18.30 Uhr freigegeben worden», sagte ein Sprecherin der Deutschen Bahn. «Jetzt fährt der gesamte Zugverkehr wieder.»

Der ICE in dem die Messerattacke stattfand steht im Bahnhof am Gleis. Foto: Angelika Warmuth/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Attacke hatte ein Mann drei andere Fahrgäste schwer verletzt, der Zug hatte daraufhin am Samstag kurz nach 9 Uhr außerplanmäßig in dem kleinen Bahnhof Seubersdorf bei Neumarkt in der Oberpfalz gestoppt. Es folgte ein großer Polizeieinsatz, und im ICE mussten Spuren gesichert werden. Deshalb wurde die Strecke etwa neun Stunden lang gesperrt, der Fernverkehr wurde über Ingolstadt umgeleitet, es kam zu großen Verspätungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Games news

Featured: Koop-Game We Were Here Forever: Dieses Puzzlespiel hält sich in den Steam-Charts

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Familie

Wegen Metallteilen: Maggi ruft «5 Minuten Terrinen» zurück

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Bayern: Messerattacke: Polizei und Justiz laden zu Pressekonferenz

Regional bayern

«Rennt nach hinten zum Zugende!»: Messerattacke in ICE

Regional bayern

Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus

Reise

Nach technischem Defekt: Bahnstrecke Hamburg-Berlin wieder frei: Verspätungen möglich

Regional nordrhein westfalen

Signalkabel durchtrennt: Zugverspätungen und Ausfälle

Regional bayern

Bahnstrecke bleibt nach Messerattacke gesperrt: Verspätungen

Panorama

Verkehr: Bahnstrecke Hamburg-Berlin ab Dienstagmorgen wieder frei

Regional bayern

Zahlreiche Zugausfälle in Franken und der Oberpfalz