CSU-Generalsekretär: Union wird starke Opposition sein

16.10.2021 CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die Union beim Deutschlandtag der Jungen Union auf eine starke Oppositionsarbeit eingeschworen. «Wir müssen jetzt die Realität anerkennen: Wir sind Opposition. Aber wir sind eine starke Opposition», sagte Blume am Samstag im Münster vor gut 300 Delegierten. «Die Substanz der Union ist stark.» Komme es zu einer Koalition von SPD, Grünen und FDP, werde die Union «ein starkes Stoppschild aufstellen» bei falschen Entscheidungen einer neuen Ampel-Regierung. Die Oppositionsarbeit beginne mit dem Deutschlandtag in Münster.

Markus Blume (CSU) bei einer Veranstaltung. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu dem viel kritisierten Umgang der Spitzen von CDU und CSU untereinander räumte der Generalsekretär ein, es gebe unterschiedliche Temperamente - «manchmal zu viel Temperament». Von CSU-Chef Markus Söder hatte es immer wieder Sticheleien gegen Unionskanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet gegeben. Söder hatte seine Teilnahme an der JU-Tagung kurzfristig abgesagt.

Blume mahnte, unterschiedliche inhaltliche Positionen dürften sich nicht zum «Fundamentalstreit» zwischen CDU und CSU auswachsen. Seine Zusammenarbeit mit CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sei vertrauensvoll und «maximal menschlich einwandfrei».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Deutschlandtag geht weiter: Einstimmung auf Opposition

Inland

JU-Deutschlandtag: Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein

Regional nordrhein westfalen

Kurs auf Opposition: Laschet übernimmt Verantwortung

Regional nordrhein westfalen

Laschet bei JU: Merz sieht Union als Sanierungsfall

Regional nordrhein westfalen

Treffen der JU: Ringen um Neuaufstellung von CDU und CSU

Regional nordrhein westfalen

Laschet nach Wahldesaster bei Junger Union

Inland

Wahlkampf: Söder und Laschet üben sich in Einigkeit

Regional nordrhein westfalen

Deutschlandtag: Ringen um Neuaufstellung von CDU/CSU