Boateng wegen Körperverletzung verurteilt

09.09.2021 Eine Ex-Lebensgefährtin von Jérôme Boateng wirft dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler vor, sie im Karibikurlaub geschlagen, gebissen und geboxt zu haben. Er bestreitet das. Jetzt hat das Gericht geurteilt.

Der Fußball-Profi Jerome Boateng (r) steht zu Beginn des Prozesses gegen ihn im Amtsgericht München. Foto: Peter Kneffel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der frühere Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng ist wegen vorsätzlicher Körperverletzung an seiner früheren Lebensgefährtin verurteilt worden. Das Amtsgericht München verhängte am Donnerstag eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 30.000 Euro, also 1,8 Millionen Euro. Es ist der höchstmögliche Tagessatz.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Bewährungsstrafe von anderthalb Jahren gefordert - und eine Geldauflage von 1,5 Millionen Euro. Sie wirft ihm vor, seine Ex-Lebensgefährtin im Juli 2018 bei einem Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik attackiert zu haben. Laut Anklage soll er sie geschlagen, geboxt, ihr in den Kopf gebissen, sie auf den Boden geschleudert und dabei heftig beleidigt haben. Die Vorwürfe lauten auf Beleidigung und Körperverletzung.

Das Gericht ging allerdings in seinem Urteil nur von «einem Faustschlag» ins Gesicht aus. Boateng hat die Vorwürfe zurückgewiesen und betont, er habe seine Ex-Freundin nie geschlagen. Sein Verteidiger beantragte Freispruch.

Staatsanwältin Stefanie Eckert bezeichnete die Frau als «Opfer häuslicher Gewalt». Allerdings sei nicht nur sie Opfer geworden, sondern auch Boateng - «Opfer ihrer gemeinsamen toxischen Beziehung».

Boateng nahm die Entscheidung äußerlich gelassen entgegen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

Testberichte

Sportliches Cabrio: Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben

Sport news

Tennis: Ash Barty siegt bei Australian Open erneut im Eiltempo

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Boateng akzeptiert Urteil nicht: Berufung eingelegt

Panorama

Prozesse: Jérôme Boateng akzeptiert Urteil nicht - Berufung eingelegt

Regional bayern

Nach Boateng-Prozess: Staatsanwaltschaft prüft Rechtsmittel

Regional bayern

Boateng-Prozess: Schilderung von Ex-Freundin gestützt

Regional bayern

Beweisaufnahme im Boateng-Prozess geschlossen

Panorama

Prozess: Fußballstar Boateng wegen Körperverletzung verurteilt

Regional bayern

«Sorry for the mess»: Fußballstar Boateng verurteilt

Regional bayern

«Sorry for the mess»: Fußballstar Boateng vor Gericht