Abstand, Maske, 3G? Weihnachtsgottesdienste in der Pandemie

23.12.2021 Weihnachten sind die Kirchenbänke in der Regel besonders gut gefüllt - doch in diesem Jahr heißt es: Abstand oder 3G. Welche Corona-Maßnahme bei «Stille Nacht» im Gotteshaus genau gelten, entscheiden die Gemeinden vor Ort.

Ein beleuchteter Stern hängt über der Krippe einer Kirche. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Bayern gibt es für den Gottesdienstbesuch an Weihnachten keine einheitlichen Regelungen. «Die Kirchengemeinden können durch eigene Hygieneschutzkonzepte die konkrete Anwendung der allgemeinen Regelungen bestimmen», heißt es etwa bei der evangelischen Landeskirche.

An sich gilt zwar Maskenpflicht in den Gotteshäusern - doch am Platz darf die FFP2-Maske abgelegt werden. Das evangelische Landeskirchenamt rät trotzdem: «Wir empfehlen dennoch dringend, die Maske aufzubehalten, insbesondere beim Singen.» Entscheidet sich eine Gemeinde für die Anwendung der 3G-Regel - also dass nur Geimpfte, Genesene oder Getestete in die Kirche dürfen, so fällt das Abstandsgebot. Aber die Maske muss dauerhaft getragen werden.

Außerdem appellieren die Verantwortlichen in den bayerischen Ordinariaten, dass die Kirchenverwaltungen vor Ort die Einlassregelungen auch zuverlässig kontrollieren. «Für die Kontrolle von 3G bei Gottesdiensten ist die örtliche Kirchengemeinde, vertreten durch die Kirchenverwaltung, rechtlich verantwortlich», betont das Würzburger Ordinariat.

Das Erzbistum München-Freising teilte mit: «Ob für Gottesdienste die allgemeinen Regelungen oder die 3G-Regelung angewendet wird, obliegt der Entscheidung der jeweiligen Ortspfarrei.» Gläubige, die einen Gottesdienst an Heiligabend oder an den Feiertagen besuchen wollen, sollten sich vorab direkt bei ihrer Pfarrei informieren, welche Regeln angewendet werden.

Einige Gemeinden weichen an Weihnachten auch wieder nach draußen aus - und veranstalten etwa Krippenspiele für Kinder unter freiem Himmel. Und vielerorts gibt es wie schon im Vorjahr die Möglichkeit, Gottesdienste via Livestream daheim mitzuverfolgen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: FCK trifft nicht: Dresden erkämpft Remis auf dem Betzenberg

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Kirchen: Gottesdienste auch für Ungeimpfte?

Regional hamburg & schleswig holstein

Teil der Advents- und Weihnachtsgottesdienste für Ungeimpfte

Regional sachsen

Landeskirche: Wegen Corona-Welle mehr digitale Formate

Regional niedersachsen & bremen

Ostern: Kirchengemeinden freuen sich wieder auf Ostergottesdienste

Regional hessen

Kirchen feiern Gottesdienste mit G-Regeln und Maskenpflicht

Regional niedersachsen & bremen

Landeskirche empfiehlt Abstand und Maske in Gottesdiensten

Regional hessen

Kirche: Mit Maske zum Ostergottesdienst

Regional berlin & brandenburg

Wandergottesdienst und Livestreams an Heiligabend