500.000 Euro Schaden nach Feuer in Oberbayern

23.01.2022 Bei dem Brand eines Hauses in Oberbayern ist ein Schaden in Höhe von 500.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war das Feuer am Samstagabend in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) aus bisher unklaren Gründen ausgebrochen.

Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach einem lauten Knall sollen in dem Haus in der Innenstadt Flammen sichtbar gewesen sein. Die Bewohner des Hauses konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Filmfestspiele: Der Roter Teppich in Cannes ist ausgerollt

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

84-Jährige bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Regional thüringen

Brand in Einfamilienhaus im Kreis Greiz

Regional bayern

Notfall: Wohnungsbrand: Nachbar rettet Paar vermutlich das Leben

Regional bayern

Explosion in Wohnungsküche, Feuerwehr: «Grenzt an Wunder»

Regional bayern

Feuer in Kieswerk: offenbar Brandstiftung

Regional rheinland pfalz & saarland

Feuerwehr löscht Brände in Saarbrücken: Zwei Leichtverletzte

Regional bayern

Brand einer Halle in Oberbayern: Rund 500.000 Euro Schaden

Regional niedersachsen & bremen

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar