1. FC Nürnberg verlängert mit «Führungsspieler» Geis

02.12.2021 Johannes Geis hat seinen Vertrag bei Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg «längerfristig» verlängert. «Johannes gehört zu den Köpfen unserer jungen Mannschaft», lobte Sportvorstand Dieter Hecking den 28-Jährigen laut Mitteilung vom Donnerstagabend. Geis habe sich zu seinem «absoluten Führungsspieler» am Valznerweiher entwickelt. Das bisherige Arbeitspapier des gebürtigen Schweinfurters war bis kommenden Sommer datiert.

Der Nürnberger Johannes Geis jubelt über einen Treffer. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

83 Spiele hat Geis bislang für die Franken absolviert. Dabei kommt der Mittelfeldspieler auf insgesamt 10 Tore und 22 Vorlagen. «Es passt für mich einfach alles zusammen. Es macht großen Spaß, beim 1. FC Nürnberg zu spielen und ich fühle mich extrem wohl hier», begründete Geis seine Vertragsverlängerung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Marco Rose

Auto news

Torres: Ssangyong stellt rustikales Elektromodell vor

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

People news

Ex-Tennis-Star: Anwalt: Boris Becker geht es Umständen entsprechend gut

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Hecking dementiert Gerüchte um Eberl-Nachfolge

Regional bayern

Nürnberg erwartet «geiles Spiel» auf Schalke

2. bundesliga

2. Liga: 1. FC Nürnberg verlängert mit Coach Klauß

Regional bayern

Personalplanungen: 1. FC Nürnberg verlängert Verträge mit Schleimer und Klaus

Regional bayern

2. Liga: «Club» verlängert mit Trainer Klauß

Regional bayern

2. Bundesliga: Nürnberg arbeitet an «stimmigem Kader»: Erste Entscheidungen

Regional bayern

Nürnberg will Schwäche nutzen: Köpke Kandidat für Startelf

Regional bayern

Kapitän Valentini bleibt beim 1. FC Nürnberg