Zwei Tote und drei Verletzte bei Unfall im Allgäu

03.09.2021 Zwei Frauen sind beim Zusammenstoß zweier Autos im Allgäu ums Leben gekommen. Rettungskräfte brachten drei Verletzte ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge hatte eine 52-Jährige in Leutkirch (Landkreis Ravensburg) einem anderen Auto beim Abbiegen die Vorfahrt genommen.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Wagen der Frau starben eine 81-Jährige und eine 58-Jährige. Die Unfallverursacherin, ihr 19 Jahre alter Beifahrer sowie die 21-jährige Fahrerin des zweiten Autos wurden verletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmten Polizisten den Führerschein der 52-Jährigen und beauftragten einen Gutachter. Die Landesstraße sperrten sie über Stunden zur Unfallaufnahme.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Pleite in Leipzig: Wolfsburger Krise verschärft sich

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Auto stößt mit Linienbus zusammen: Zwei Tote

Regional nordrhein westfalen

Fünf Menschen nach Autounfall im Kreis Kleve schwer verletzt

Regional hessen

Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß in Nordhessen

Regional hessen

Vier Tote bei verheerendem Unfall in Hessen