Zugverspätungen und Ausfälle zwischen Offenburg und Freiburg

28.01.2022 Fahrgäste der Bahn haben am Freitag im Berufsverkehr auf der Strecke zwischen Offenburg und Freiburg länger gebraucht. Wegen eines Notarzteinsatzes wurde die Strecke nach Angaben einer Sprecherin am Morgen gegen 8.00 Uhr gesperrt. Einzelne Züge endeten bereits in Karlsruhe und Offenburg oder fielen aus, hieß es von der Bahn. Davon betroffen waren auch ICEs. Zwischen Offenburg und Lahr (Ortenaukreis) sollten demnach Busse eingesetzt werden. Nach rund zweieinhalb Stunden wurde die Strecke nach Angaben der Sprecherin wieder freigegeben.

Das Logo der Deutschen Bahn ist auf der Front eines ICE zu sehen. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Viele Züge im Norden fahren wieder, aber Geduld nötig

Regional hamburg & schleswig holstein

Bahn: Bauarbeiten angekündigt: Metronom befürchtet «Geduldsprobe»

Regional baden württemberg

Fahrplanwechseel: Neue Züge, Busse und eine U-Bahn

Wetter

Sturmtief: Regionalverkehr in NRW eingestellt

Regional mecklenburg vorpommern

Sturm über Norden: Zugausfälle bei Bahn bis Samstag

Regional niedersachsen & bremen

Bahn baut am Lärmschutz in Oldenburg

Reise

Nach technischem Defekt: Bahnstrecke Hamburg-Berlin wieder frei: Verspätungen möglich

Regional bayern

Strecke nach S-Bahn-Unfall gesperrt: Ermittlungen dauern an