Wolfgang Schäuble soll Ehrenbürger von Offenburg werden

07.12.2021 Der ehemalige  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) soll Ehrenbürger von Offenburg werden. Das schlug der Ältestenrat dem Gemeinderat vor, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Oberbürgermeister Marco Steffens (CDU) sagte: «Wolfgang Schäuble dient unserem Land und unserer Heimat, Offenburg und der Ortenau, seit nunmehr fast 50 Jahren als Abgeordneter des Deutschen Bundestages.» Damit habe der 79-Jährige Parlamentsgeschichte geschrieben. Schäuble habe sich in all den Jahren für das Gemeinwohl in besonderer Art und Weise eingesetzt. Trotz seines intensiven Engagements auf bundes-, europa- und weltpolitischer Bühne sei er stets in seinem Wahlkreis präsent und erreichbar. Die Auszeichnung soll er im Mai 2022 erhalten.

Wolfgang Schäuble (CDU,l) spricht mit Rolf Mützenich (SPD). Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Schäuble kontert Kritik an geringer Präsenz im Wahlkampf

Regional baden württemberg

Merz warnt in Schäubles Wahlkreis vor rot-grüner Mehrheit

Regional bayern

Laschet weist Rückzugsforderungen gegen Schäuble zurück

Regional baden württemberg

Sprecher: Schäuble will nicht für CDU-Vorstand kandidieren

Regional thüringen

AfD-Mann Kaufmann nominiert für Bundestagsvizepräsidentenamt

Regional nordrhein westfalen

Trauerbeflaggung in NRW: Gedenkveranstaltung für Flutopfer

Regional baden württemberg

JU im Südwesten empört: Bayerisches Foulspiel gegen Schäuble

Inland

Neuaufstellung der CDU: Schäuble will sich aus CDU-Führungsriege zurückziehen