VW-Eigentümerholding Porsche SE mit Gewinnsprung

09.11.2021 Dank des Gewinns des Volkswagen-Konzerns hat die Dachgesellschaft Porsche SE mehr verdient. Die Beteiligungsgesellschaft verbuchte zwischen Januar und September einen Nachsteuergewinn von 3,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum wurde das Ergebnis der PSE wegen der Krise in der Autobranche zu Beginn der Pandemie noch von einer schwachen VW-Bilanz belastet. Damals lag das Ergebnis bei 437 Millionen Euro.

Ein elektrischer Porsche Taycan Turbo S steht im Porsche Zentrum Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die von den Familien Porsche und Piëch kontrollierte PSE hält gut 53 Prozent der VW-Stammaktien. Zwar gibt es darüber hinaus weitere Beteiligungen, das Geschäft hängt aber zum allergrößten Teil an der Entwicklung des VW-Konzerns.

Die Holding mit 36 Beschäftigten bekräftigte ihre Prognose für das Gesamtjahr. Dieser werde wohl zwischen 3,4 Milliarden und 4,9 Milliarden Euro liegen, hieß es. Die Vorhersage war Ende Juli aufgrund der positiven Entwicklung aktualisiert worden. Zuvor war das Management um Vorstandschef und VW-Chefaufseher Hans Dieter Pötsch von 2,6 Milliarden bis 4,1 Milliarden Euro ausgegangen.

Mitte Oktober hatte die VW-Dachgesellschaft bekanntgegeben, dass sie sich von der Mehrheit des Softwareentwicklers PTV Group in Karlsruhe trennen wird. Bei dem Unternehmen steigt der britische Finanzinvestor Bridgepoint ein. Er übernimmt von der Porsche SE 60 Prozent der Anteile an dem Unternehmen, das Software zur Verkehrsplanung entwickelt. Die PSE behält 40 Prozent der Anteile.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Internet news & surftipps

Technologie: Mehr als jedes dritte deutsche Unternehmen nutzt IoT

Familie

Umfrage unter Müttern: Jede zweite Frau hat nach Geburt Inkontinenz erlebt

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

People news

Film: Krasinski holt Carell - Projekt mit «Traumbesetzung»

People news

Werbung: Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Auch VW-Eigentümerholding PSE macht im ersten Halbjahr Kasse

Regional baden württemberg

Porsche SE gibt Mehrheit an Softwareentwickler PTV ab

Regional baden württemberg

Gute Geschäfte von Volkswagen erfreuen Porsche SE

Regional baden württemberg

Musterverfahren gegen Porsche SE wird langwierig

Regional niedersachsen & bremen

Musterverfahren für Aktionäre gegen Porsche SE zieht sich

Wirtschaft

Dieselskandal: Langwieriges Musterverfahren: Aktionäre gegen Porsche SE

Regional baden württemberg

Prozess im VW-Abgasskandal gegen Porsche SE geht weiter

Regional niedersachsen & bremen

Kritische Fragen an Volkswagen bei Online-Hauptversammlung