Verletzte nach Auffahrunfall: Unfallverursacher flüchtet

27.12.2021 Nach einem Auffahrunfall, bei dem ein Autofahrer schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden, ist der Unfallverursacher geflohen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein bisher unbekannter Autofahrer am Sonntag in einer Kurve bei Lorch im Ostalbkreis trotz Gegenverkehr ein vorausfahrendes Auto überholt und dadurch einen Unfall verursacht.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die entgegenkommenden Autos konnten nur durch starkes Bremsen einen Frontalzusammenstoß verhindern. Jedoch rutschte der 22 Jahre alte Fahrer eines der bremsenden Autos trotzdem auf das Auto des vor ihm fahrenden 44-Jährigen. Dabei wurde der 22-Jährige schwer verletzt. Seine 19-jährige Beifahrerin und der 13-jährige Beifahrer des 44-Jährigen wurden bei dem Auffahrunfall ebenfalls leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete nach dem Unfall - ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Rhein-Neckar-Kreis: Eine Tote und zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Regional baden württemberg

Breisgau-Hochschwarzwald: Zwei Menschen bei Unfall verletzt: Autofahrer flüchtet

Regional niedersachsen & bremen

Fahrer flüchtet nach tödlichem Unfall beim Überholen

Regional niedersachsen & bremen

Autos kollidieren: Ein Kind stirbt, mehrere Schwerverletzte

Regional niedersachsen & bremen

Landkreis Cloppenburg: Autounfall mit fünf Verletzten bei Löningen

Regional baden württemberg

Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver auf B27: zwei Tote

Regional baden württemberg

Rhein-Neckar-Kreis: Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall in Tunnel: Drei Kinder

Regional niedersachsen & bremen

Verkehr: Auto im Gegenverkehr gerammt: Vier Verletzte