Sexuelle Belästigungen in der Mannheimer Innenstadt

24.08.2021 Mehrere Männer sollen in der Mannheimer Innenstadt junge Frauen sexuell belästigt haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sollen die Unbekannten die Frauen verbal und körperlich bedrängt haben.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwei Frauen im Alter von 18 und 23 Jahren sollen auf ihrem Nachhauseweg von mehreren jungen Männern angesprochen worden sein. Zwei Männer seien ihnen daraufhin gefolgt und einer habe der 18-Jährigen an den Hintern gepackt. Nachdem die Frau schrie, soll der Täter geflohen sein.

Nur wenige Minuten später habe ein Unbekannter eine 20-Jährige angesprochen. Nachdem sie nicht von ihm begleitet werden wollte, soll er sie am Arm festgehalten und ihr an den Hintern gepackt haben. Die junge Frau schob ihn weg und schrie, woraufhin er und seine zwei Begleiter flohen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Männer sollen 18-Jährige nach Lokalbesuch vergewaltigt haben

Regional baden württemberg

Polizei räumt nach Randale und Gewalt Festgelände

Regional berlin & brandenburg

Frauen entführt und vergewaltigt: Zehneinhalb Jahre Haft

Regional hessen

Mann will bedrängter Frau helfen und wird selbst geschlagen

Regional sachsen

Streit um Lärm endet blutig: Ein Toter und zwei Verletzte

Panorama

Kriminalität: Streit um Lärm endet blutig - Ein Toter und zwei Verletzte

Regional sachsen anhalt

Laien der katholischen Kirche rufen zur Bundestagswahl auf

Regional bayern

Kinder in zwei Heimen jahrzehntelang misshandelt