Nach Trennung von Heard: Steelers holen Stürmer Peterson

06.12.2021 Die Bietigheim Steelers haben auf die Trennung von Mitchell Heard reagiert und Avery Peterson verpflichtet. Der 26 Jahre alte Stürmer wechselt von den Milwaukee Admirals aus der zweitklassigen nordamerikanischen American Hockey League (AHL) in die Deutsche Eishockey Liga. «Sobald alle medizinischen Untersuchungen absolviert wurden, ist das Ziel,
dass er bereits am Freitag gegen München mit dem Team auf dem Eis stehen wird», sagte Geschäftsführer Volker Schoch über den Amerikaner. Vom Kanadier Heard hatten sich die Steelers Ende November mit sofortiger Wirkung getrennt.

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

Australian Open: Nadal vor 21. Grand-Slam-Triumph - Endspiel gegen Medwedew

Internet news & surftipps

Kriminalität im Netz: Britische Behörde warnt vor russischen Cyberangriffen

Job & geld

BGH-Urteil für Mieter: Belege für Betriebskosten können im Einzelfall Kopien sein

People news

Beziehungen: Drew Barrymore und Luke Wilson führten offene Beziehung

People news

Familienplanung: Paris Hilton will Tochter London nennen

Auto news

Tüv untersucht vier Modelle: Elektroautos bei der HU: Durchwachsene Bilanz

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Eishockey: Steelers prüfen rechtliche Schritte gegen Spieler

Sport news

Eishockey: Vertragsbruch? Steelers prüfen Verfahren gegen Peterson

Sport news

Deutsche Eishockey Liga: DEL-Aufsteiger Bietigheim will Etablierte ärgern