Mutmaßlicher Fälscher in U-Haft: Falsche Banknoten gefunden

28.01.2022 Einen mutmaßlichen Geldfälscher hat die Polizei in Stuttgart festgenommen. In der Wohnung des 19-Jährigen fanden die Ermittler knapp 200 gefälschte 50-Euro-Scheine und mehr als zwei Dutzend falsche 200-Euro-Scheine, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag bekanntgaben. Die Ermittlungen kamen in Gang, nachdem vor allem in Lebensmittelgeschäften im Stadtbezirk Plieningen gefälschte 50-Euro-Scheine aufgetaucht waren. Die Spur habe dann zu dem 19-Jährigen geführt, hieß es. Der Mann kam am Mittwoch in Untersuchungshaft.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Kriminalität: Pandemie setzt Geldfälschern zu: Deutlich weniger Falschgeld

Regional sachsen anhalt

Schaden durch Falschgeld in Sachsen-Anhalt deutlich gesunken

Regional bayern

Von TÜV-Plaketten bis Impfetiketten: Fälscher aufgespürt

Regional hessen

Polizei warnt vor Falschgeld in Kassel und Umgebung

Job & geld

EZB bindet Bevölkerung ein: Ab 2024: Euro-Banknoten sollen neues Gesicht bekommen

Wirtschaft

Währung: Neues Gesicht für Euro-Banknoten: EZB bindet Bevölkerung ein

Regional baden württemberg

Zahl der Falschgeldfunde in 2021 ähnlich hoch wie im Vorjahr

Regional hamburg & schleswig holstein

Staatsanwaltschaft: Razzia gegen mutmaßliche Impfpass-Fälscher