Ministerin: 95 Prozent der Lehrer sind gegen Corona geimpft

16.12.2021 Die Impfquote unter Lehrerinnen und Lehrer im Südwesten ist nach Angaben der baden-württembergischen Kultusministerin Theresa Schopper deutlich höher als im Durchschnitt der Bevölkerung. «Wir gehen davon aus, dass 95 Prozent der Lehrkräfte geimpft sind - und das ist eine große Sicherheit, die wir an den Schulen haben», sagte die Grünen-Politikerin am Donnerstag im Landtag bei der Debatte über den Haushalt. Im Schnitt sind in Baden-Württemberg laut Robert Koch-Institut derzeit 79 Prozent aller Erwachsenen vollständig gegen Corona geimpft.

Die baden-württembergische Kultusministerin Theresa Schopper in Stuttgart. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schopper dankte den Lehrerinnen und Lehrern für das Verantwortungsbewusstsein. Zudem seien bereits 45 Prozent der 12- bis 17-Jährigen im Land vollständig geimpft. Dennoch seien die Zeiten nicht leicht, die Pandemie diktiere gerade im schulischen Bereich das Geschehen. Man werde alles dafür tun, um die Schulen offen zu halten.

Schopper zeigte sich auch zufrieden mit den Etatplänen für 2022, auch wenn ihre Wünsche bei den Verhandlungen längst nicht alle erfüllt worden sind. So drang die Ministerin etwa nicht durch mit ihrem Wunsch, befristet angestellte Hilfs-Lehrkräfte auch über die Sommerferien zu bezahlen.

In den vergangenen zehn Jahren habe man die Ausgaben in dem Bereich um 50 Prozent erhöht, sagte Schopper. «Da muss ich mich nicht in den Schlaf weinen.» Bei den öffentlichen Bildungsausgaben pro Einwohner stand der Südwesten ihren Worten zufolge im vergangenen Jahr im Vergleich mit allen Flächenländern auf Platz 1 in Deutschland. «Von daher muss man nicht so tun, als wäre der Tornado über das Bildungssystem gefegt.» Schopper räumte aber ein, dass man gerade an Sonder- und Grundschulen absolute Probleme bei der Unterrichtsversorgung habe. Für die kommenden zehn Jahre rechnet man mit einem Anstieg der Schülerzahlen um 1,2 Millionen. Schopper sprach von massiven Herausforderungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Mehr Zeit in Abschlussprüfungen für Abiturienten

Regional baden württemberg

Ministerin: Nein zu Impfung ist unsolidarisch mit Kindern

Regional baden württemberg

Land verteilt Millionen FFP2-Masken an Lehrer

Regional baden württemberg

Über 2400 neue Stellen im Haushalt 2022

Regional niedersachsen & bremen

Unterrichtsversorgung sinkt auf niedrigsten Wert seit 2002

Regional baden württemberg

Schopper sorgt sich wegen Lehrermangels

Regional rheinland pfalz & saarland

Rheinland-Pfalz weitet Corona-Tests an Schulen aus

Regional baden württemberg

Ganze Klassen und Kita-Gruppen müssen nicht in Quarantäne