Metallarbeitgeber sehen Versäumnisse bei Corona-Pandemie

12.12.2021 Der Wirtschaft geht es bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu langsam. Sie fordert möglichst schnell eine allgemeine Impfpflicht.

Wilfried Porth, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Südwestmetall-Chef Wilfried Porth sieht massive Versäumnisse bei der Eindämmung der Corona-Krise. «Die Corona-Bekämpfung ist kein Ruhmesblatt für die deutsche Politik und Gesellschaft», sagte Porth der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Alle aktuellen Maßnahmen dienten dazu, das Thema allgemeine Impfpflicht zu umgehen.

Die 3G-Regelung sei ein Beispiel, dass der Politik der Mut fehle, eine verpflichtende Regelung beim Thema Impfen einzuführen. Wirtschaftsvertreter aus dem Südwesten hatten sich kürzlich angesichts der angespannten Lage für eine solche Impfpflicht stark gemacht.

Eine Impfpflicht soll nach den Plänen der Ampelkoalition ab 15. März zunächst für Beschäftigte etwa in Kliniken, Pflegeheimen, Arzt- und Zahnarztpraxen, Reha-Kliniken, Geburtshäusern oder auch bei Rettungsdiensten gelten. Sie müssen dann einen Nachweis vorlegen, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind oder ein Attest, dass sie nicht geimpft werden können. Passiert das nicht, muss der Arbeitgeber das Gesundheitsamt informieren. Das kann ein Betretungsverbot für die Arbeitsstelle aussprechen.

Der scheidende Daimler-Manager Porth sagte: «Wir lassen uns zu sehr einschüchtern von einigen Radikalen und Impfgegnern.» Der Chef des Arbeitgeberverbands sprach sich aber zugleich dagegen aus, das öffentliche Leben weitgehend herunterzufahren. Ein Lockdown für alle werde die ungeimpften Menschen auch nicht dazu bringen, ihre Meinung zu ändern. «Für die Wirtschaft wäre er aber mehr als schädlich.» Es sei auch unklar, wie lange der Staat sich so massive Wirtschaftshilfen leisten könne.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Südwestmetall will mehr Engagement bei Zukunftsthemen

Inland

Neuregelungen: Erste Corona-Impfpflicht in Deutschland auf dem Weg

Regional bayern

Klinik-Chef: Impfpflicht für Personal unvermeidlich

Inland

Pandemie: Kassenärzte halten nichts von allgemeiner Corona-Impfpflicht

Regional baden württemberg

Arbeitgeberverband: Neuer Südwestmetall-Chef erwartet herausfordernde Tarifrunde

Inland

Kampf gegen Corona: Krankenhaustag mahnt in Pandemie Handeln «ohne Tabus» an

Inland

Corona-Pandemie: Kretschmann und Kubicki streiten wegen Impfpflicht

Regional baden württemberg

Kretschmann und Kubicki streiten wegen der Impfpflicht