Kind bei Unfall in Eutingen im Gäu schwer verletzt

19.01.2022 Ein vier Jahre altes Kind ist in Eutingen im Gäu (Kreis Freudenstadt) bei einem Unfall schwer verletzt worden. Es lief zwischen einer Reihe am rechten Fahrbahnrand geparkter Fahrzeuge unvermittelt auf die Straße, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein 52 Jahre alter Autofahrer sah das Kind nicht. Es wurde von dem Fahrzeug erfasst. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: Hertha BSC mit Gold-Aura gegen den HSV

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Tv & kino

Flirt-Show: Sharon Battiste ist die neue RTL-«Bachelorette»

Auto news

Ab 2023: Bahn verpasst ihren ICE neues Design und neue Sitze

People news

Schauspieler: Robert Downey Jr. stellt seine Traumautos vor

Das beste netz deutschlands

Überwachung daheim: Kleine Kameras machen große Augen

Das beste netz deutschlands

Keine Aggression: Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Freudenstadt: Auto stößt beim Überholen gegen Traktor: Frau verletzt

Regional baden württemberg

Rottweil: Auto prallt frontal gegen anderen Wagen: Vier Verletzte

Regional nordrhein westfalen

Verkehrsunfall: Betrunkener rast in Fußgänger: Frau und Kind schwer verletzt

Regional baden württemberg

Freudenstadt: Autofahrer löst Kettenreaktion aus: Vier Schwerverletzte

Regional nordrhein westfalen

Junger Mann löst Massenunfall aus: Vier Schwerverletzte

Regional nordrhein westfalen

Leverkusen: Auto rast in Fußgänger: Fahrer zu schnell und rücksichtslos

Regional hessen

Fulda: Auto überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Regional berlin & brandenburg

Verkehr: Vier Radler bei Unfällen schwer verletzt: Kind mit Beinbruch