IG-Metall-Chef im Südwesten verteidigt Grüne gegen Angriffe

23.08.2021 Die Kritik der Metallarbeitgeber an der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock stößt im Südwesten auf Widerspruch. Der baden-württembergische IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger sagte der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» (Dienstag), es sei keine große Überraschung, dass die Arbeitgeberseite traditionell eher der CDU und der FDP das Wort rede. «Dass zusätzlich versucht wird, die anderen politischen Akteure zu diskreditieren, ist sicher nicht in jeder Frage sachgerecht.»

Der baden-württembergische IG-Metall-Chef Roman Zitzelsberger spricht bei einem Online-Warnstreik. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, hatte in der vergangenen Woche in einem Interview deutlich gemacht, dass er Baerbock das Amt der Bundeskanzlerin nicht zutraue. «Ich schätze Frau Baerbock persönlich. Aber ich fürchte, dass sie mit diesem Job überfordert wäre», hatte Wolf den Zeitungen der Funke Mediengruppe gesagt.

Zitzelsberger sagte den Stuttgarter Blättern, den Grünen im Südwesten könne man die Wirtschaftskompetenz nicht absprechen, insbesondere Ministerpräsident Winfried Kretschmann nicht. «Gleiches gilt für die Grünen im Bund: für Robert Habeck, Annalena Baerbock, Toni Hofreiter oder auch Cem Özdemir», sagte der Südwest-Bezirkschef. Er sitzt nach Gewerkschaftsangaben auch im SPD-Landesvorstand.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

dpa-Interview: Pechstein: «Das ist schon irgendwie ein geiles Gefühl»

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

IG Metall für sozial-ökologischen Wandel: Demo in Stuttgart

Wirtschaft

Aktionstag: Gewerkschaften fordern Jobsicherheit bei Industrieumbau

Wirtschaft

Arbeit: Bosch-Beschäftigte protestieren gegen Arbeitsplatz-Abbau

Inland

Neue Bundesregierung: Grüne stimmen über Koalitionsvertrag und Personalien ab

Regional baden württemberg

IG Metall moniert Verlagerung von Produktion nach Osteuropa

Regional baden württemberg

Mehr Geld für Arbeit in Holz- und Kunststoffverarbeitung

Inland

Neue Bundesregierung: Özdemir soll Agrarminister werden - Hofreiter nicht dabei

Regional baden württemberg

Infrastruktur für E- und Wasserstofflastwagen geplant