Hausbrand: Seniorin tot, Pflegerin verletzt

26.12.2021 Bei einem Wohnhausbrand in Freiberg am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ist eine 85 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Eine 67-Jährige, die als Pflegekraft im selben Gebäude wohnt, erlitt bei dem Versuch, die Seniorin aus dem Haus zu retten, schwerste Brandverletzungen. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden, wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Samstagabend weiter mitteilte. Die Pflegerin befinde sich nach einer Not-OP in einem kritischen Zustand.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Brand war am Vormittag gegen 10.20 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehren Freiberg, Benningen, Pleidelsheim und Ludwigsburg waren mit knapp 80 Einsatzkräften vor Ort. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei übernommen. Speziell geschulte Brandermittler sollen voraussichtlich am Montag das Gebäude untersuchen. Die Schadenshöhe am Haus war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

Fußball news

Bundesliga: Brause im Pokal: Leipzig in Kritik - Olmo mit Riesendose

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Reise

Camping: Wie sie den mobilen Hausrat im Wohnwagen versichern

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Heidekreis: Diskothek in Walsrode brennt komplett nieder

Regional mecklenburg vorpommern

Prozess: Frau nach Verpuffung tot gefunden: Mann angeklagt

Regional niedersachsen & bremen

Feuer zerstört Reetdachhaus in Ritschermoor