Grüne Jugend: CDU mit menschenfeindlicher Migrationspolitik

02.12.2021 «Menschenfeindlich» und «katastrophal» nennt die Grüne Jugend im Südwesten die Asylpolitik der CDU. Aber auch die Grünen sind angesprochen.

Die Sprecherinnen der Grünen Jugend Baden-Württemberg Aya Krkoutli (l.) und Sarah Heim (r.) sitzen nebeneinander. Foto: Ronny Schönebaum/Grüne Jugend Baden-Württemberg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Angesichts der Migrationskrise zwischen Belarus und der EU wirft die Grüne Jugend Baden-Württemberg der CDU eine menschenfeindliche Migrationspolitik vor. «Die CDU ist immer noch in einem Modus «Abschieben, was geht». Das ist nicht nur katastrophal, sondern auch menschenfeindlich», sagte die Landessprecherin Sarah Heim der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. «Es kann nicht sein, dass Menschen in Polen oder an EU-Außengrenzen ohne Corona-Maßnahmen und Schutz bleiben müssen, obwohl viele Städte bereit wären, sie aufzunehmen», sagte Co-Sprecherin Aya Krkoutli. Die Landesregierung könne das nicht weiter ignorieren.

Innenminister Thomas Strobl (CDU) hatte am Wochenende einen besseren Grenzschutz gefordert und Schließungen als «ultima ratio» ins Spiel gebracht. Die Grüne Jugend lehnt das strikt ab und sieht auch die eigene Partei in der Pflicht. «Wir müssen uns noch stärker für Schutzsuchende einsetzen, wenn wir ernsthaft für Menschenrechte stehen wollen», sagte Heim. Beide Sprecherinnen kündigten an, im kommenden Jahr Asylpolitik in den Fokus ihrer Arbeit stellen zu wollen.

Seit Wochen versuchen Tausende Migranten und Flüchtlinge, von Belarus über die EU-Außengrenzen nach Polen oder in die baltischen Staaten zu gelangen. Die EU wirft dem autoritären belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko vor, gezielt Menschen aus Krisenregionen nach Minsk einfliegen zu lassen, um sie dann in die EU zu schleusen. Ein Großteil der Migranten gibt Deutschland als Ziel an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Übernahme durch Musk kein Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Migration: Litauen verlängert Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus

Regional baden württemberg

Grünen-Landeschefin kritisiert CDU für Migrationspolitik

Inland

Migration: Strobl: Grenzschließungen zu Belarus als «ultima ratio»

Ausland

EU-Außengrenze: Polen stoppt weitere Migranten an Grenze

Ausland

Grünen-Chefin über Lukaschenko: Baerbock: «Von Diktatoren nicht erpressen lassen»

Regional baden württemberg

Strobl zur Migrationskrise: Grenzschließungen «ultima ratio»

Ausland

Konflikte: Polens Regierung: Noch etwa 7000 Migranten in Belarus

Regional sachsen

Polizei zählt 686 Flüchtlinge auf Belarus-Route für November