Garagenbrand verursacht eine Dreiviertelmillion Schaden

25.01.2022 Ein Garagenbrand in Rickenbach (Kreis Waldshut) hat einen hohen Schaden verursacht. Die Polizei schätzte die Summe am Dienstag auf bis zu 750.000 Euro. Das Feuer in der Garage war am Vorabend auf ein Wohnhaus übergegriffen. Verletzt wurde niemand. Die Hausbewohner kamen zunächst bei Verwandten unter. Die Flammen zerstörten in der Garage auch zwei Autos. Die Brandursache war zunächst unklar.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Der rote Teppich in Cannes ist ausgerollt

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Brandstiftung: Carports, Autos und Häuser zerstört

Regional mecklenburg vorpommern

Feuerwehr: Mehr als 400.000 Euro Schaden bei Bränden im Nordosten

Regional baden württemberg

Feuerwehreinsatz: 100.000 Euro Schaden bei mutmaßlich gelegtem Kellerbrand

Regional nordrhein westfalen

Garagenbrand: Hund weckt Eigentümer und stoppt Weiteres

Regional mecklenburg vorpommern

Garagenbrand verursacht Schaden von etwa 150.000 Euro

Regional mecklenburg vorpommern

Brand in Garage in Lübow war Unfall: Leiche identifiziert

Regional baden württemberg

Mehr als 100.000 Euro Schaden bei Brand in Klettgau

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehreinsatz: Haus im Landkreis Helmstedt nach Brand unbewohnbar