Einbrecher erbeuten mehrere hundert Kilogramm Kupfer

02.12.2021 Einbrecher haben zwischen 300 und 400 Kilogramm Kupfer von einem Stuttgarter Firmengelände gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnten die bisher unbekannten Täter das Kupfer über den Zaun des Firmenareals abtransportieren.

Ein Polizeibeamter steht zwischen Einsatzfahrzeugen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach diesem Einbruch am Dienstagabend hätten Kriminelle am Tag darauf bei gleich zwei benachbarten Firmen zugeschlagen. In einem Fall stahlen sie ersten Ermittlungen zufolge nichts. Aus einem Büro des anderen Unternehmens haben die Täter laut Polizeiangaben einen Tresor ins Freie transportiert, gewaltsam geöffnet und daraus mehrere Hundert Euro gestohlen. Ob die Diebstähle miteinander zusammenhängen, war nach Polizeiangaben zunächst unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Serie A: «Unglaubliche Genugtuung» nach Titelgewinn für Milan

Tv & kino

Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»

People news

Ex-Monarch: Wiedersehen von Skandal-Altkönig mit Sohn Felipe in Madrid

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Tresore von Hotel und Backfiliale entwendet

Regional mecklenburg vorpommern

Diebe stehlen Tabletten und giftige Substanzen bei Tierarzt

Regional nordrhein westfalen

Metalldiebe erbeuten Stahlplatten im Wert von 400.000 Euro

Panorama

Grünes Gewölbe: Ein dreister Coup - Juwelendiebstahl von Dresden vor Gericht

Panorama

Kriminalität: Operation «Schneeschmelze» - Kokain geht in Flammen auf