Auffahrunfall auf der Autobahn 5 mit acht Verletzten

25.08.2021 Bei einem größeren Auffahrunfall auf der Autobahn 5 in der Nähe von Neuried (Ortenaukreis) sind am Mittwochmorgen acht Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Polizeiangaben zufolge war es zu dem Unglück gekommen, als ein 34 Jahre alter Mann offenbar zu schnell auf der Überholspur unterwegs war und dann bei stockendem Verkehr in das Auto vor ihm fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen nach vorne geschleudert - drei weitere Autos fuhren ineinander.

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt». Foto: David Young/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Fahrbahn Richtung Süden wurde vorübergehend gesperrt und gegen Mittag wieder freigegeben. Der entstandene Schaden beträgt rund 64.000 Euro. Zunächst war die Polizei von elf Verletzten ausgegangen. Darunter waren aber auch drei Menschen, die lediglich vorsorglich versorgt worden waren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Partnerschaft: Was Simone Thomalla an einem Mann schätzt

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Großbrand an A40: Autobahn Richtung Dortmund weiter gesperrt

Regional hessen

Sechs Verletzte bei Zusammenstößen auf Autobahn 5

Regional bayern

Acht Verletzte bei Unfall mit Kleinbus in Freising

Regional nordrhein westfalen

Nach Chempark-Explosion: Obst wieder zum Verzehr freigegeben

Regional baden württemberg

Sattelzug blockiert über Stunden A8 bei Pforzheim

Regional nordrhein westfalen

Lkw fährt in Stauende: Autofahrer tot

Regional sachsen anhalt

Sattelzug fährt auf Stauende: Vollsperrung auf A2

Regional nordrhein westfalen

A30 nach schwerem Auffahrunfall sechs Stunden lang gesperrt