Angriff mit Hammer auf vermeintlichen Nebenbuhler: Anklage

02.12.2021 Weil er mit einem Gummihammer auf einen Schlafenden eingeschlagen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Offenburg Anklage gegen einen Mann erhoben. Der 63-Jährige sei wegen versuchten Mordes mit gefährlicher Körperverletzung angeklagt, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Der mutmaßliche Täter wollte demnach den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Freundin töten. Er soll sich dabei aber in der Wohnung geirrt und einen anderen Mann angegriffen haben.

Blick auf das Landgericht und Amtsgericht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Angreifer soll Ende Juli in eine Wohnung in Neuried (Ortenaukreis) eingedrungen sein. Dort habe er mehrmals mit dem Hammer auf das im Bett liegende Opfer eingeschlagen. Als der Angegriffene und dessen Frau das Licht einschalteten, bemerkte der Mann laut Staatsanwaltschaft seinen Irrtum: Er stand nicht wie geplant im Schlafzimmer seiner ehemaligen Partnerin, sondern in einer benachbarten Wohnung. Daraufhin sei der Angreifer geflüchtet.

Der attackierte Mann erlitt durch die Schläge unter anderem eine Schädelprellung sowie eine Gehirnerschütterung. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den 63-Jährigen am Morgen nach der Tat in seiner Heidelberger Wohnung fest. Seitdem sitzt er in Untersuchungshaft. Der Prozess soll nach Angaben der Staatsanwaltschaft Anfang kommenden Jahres beginnen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Hammerangriff auf vermuteten Rivalen vor Gericht

Regional baden württemberg

Falsche Wohnung: Prozess nach Angriff auf Rivalen

Regional baden württemberg

Prozessauftakt um Hammerangriff auf vermuteten Rivalen

Regional baden württemberg

Mann angegriffen: Verwechselte der Täter die Wohnungen?

Regional berlin & brandenburg

27-Jähriger erstochen: Angeklagter weist Mordvorwurf zurück

Regional hessen

Frau mit Hammer getötet: Prozess gegen 81-Jährigen

Regional rheinland pfalz & saarland

Frau getötet: Prozess gegen beschuldigten Ehemann beginnt

Regional hessen

Sohn wollte Lebensgefährten der Mutter erstechen