185.000 Euro Schaden und drei Verletzte bei Unfall

07.11.2021 Bei einem Verkehrsunfall in der Mannheimer Innenstadt ist ein Schaden von rund 185.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wich ein Auto einem anderen Wagen aus, der gerade zurücksetzte, um einzuparken. Ein nachfolgendes Auto übersah den ausgewichenen Wagen und prallte mit hoher Geschwindigkeit darauf. Durch den Aufprall wurde das Auto in den einparkenden Wagen geschoben. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei dem 24 Jahre alten Unfallverursacher stellten die Beamten am Samstagabend einen Atemalkohol von 0,8 Promille fest. Laut Polizei besteht ebenso der Verdacht, dass der Fahrer unter Einfluss von Drogen stand. Da er schon im Vorjahr seinen Führerschein wegen einem ähnlichen Fall abgeben musste, ermittelt die Polizei unter anderem auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

Fußball news

Bundesliga: Brause im Pokal: Leipzig in Kritik - Olmo mit Riesendose

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Reise

Camping: Wie sie den mobilen Hausrat im Wohnwagen versichern

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Teenager begeht Fahrerflucht mit dem Auto der Mutter

Regional baden württemberg

Mannheim: Autofahrer mit 2,8 Promille begeht Unfallflucht

Regional bayern

Betrunkene Mutter holt betrunkene Tochter von Wache ab

Regional nordrhein westfalen

Köln: Jugendliche stehlen Pizza-Taxi und bedienen sich an Ladung

Regional bayern

Fahren ohne Führerschein: Mann flieht vor Polizei

Regional mecklenburg vorpommern

Polizeieinsatz: Autofahrerin auf Rügen «überführt» betrunkenen Rot-Fahrer

Regional berlin & brandenburg

Verbotenes Autorennen: Einjähriger Sohn sitzt auch im Wagen

Regional hamburg & schleswig holstein

Autofahrer fährt mit Führerschein seines toten Bekannten