Papst Franziskus: Migration ist sozialer Skandal

29.12.2021 «Ein gesellschaftlicher Skandal der Menschlichkeit»: Das Oberhaupt der katholischen Kirche fordert dazu auf, die Augen vor dem Leid durch die Migration nicht zu verschließen.

Papst Franziskus während seiner Rede bei der wöchentlichen Generalaudienz. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Papst Franziskus hat dazu aufgerufen, das Leid durch die Migration nicht zu ignorieren.

«Die Migration von heute ist eine Wirklichkeit, vor der wir nicht die Augen verschließen können», sagte das 85 Jahre alte Oberhaupt der katholischen Kirche. «Es ist ein gesellschaftlicher Skandal der Menschlichkeit». Migranten seien Opfer politischer oder geschichtlicher Umstände und der Machtausübung heutiger «Tyrannen», für die Menschen nichts zählten, erklärte er in der vatikanischen Audienzhalle vor zahlreichen Gläubigen weiter.

Im Pontifikat Franziskus' ist Migration ein zentrales Thema. In seiner Weihnachtsbotschaft gedachte er Menschen auf der Flucht. Das Mittelmeer, das viele Migranten in der Hoffnung auf ein besseres Leben in der EU überqueren, bezeichnete er im Sommer als «größtes Grab Europas», da auf der Überfahrt zahlreiche Menschen sterben. Anfang Dezember besuchte er außerdem zum zweiten Mal die griechische Insel Lesbos, die zum Symbol der europäischen Flüchtlingskrise wurde.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Übernahme durch Musk kein Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

«Urbi et Orbi»: Papst spendet Segen: Nicht wegsehen bei Konflikten

Ausland

Migration: Papst Franziskus zurück auf Lesbos

Ausland

Flüchtlinge: Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf

Ausland

Zypern-Besuch: Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: «Sklaverei!»

Ausland

Katholische Kirche: Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen

Ausland

Katholische Kirche: Papst kritisiert Paare, die keine Kinder bekommen wollen

People news

Kirchenoberhaupt: Papst im Plattenladen - Einlösung eines Versprechens

People news

Kirchenoberhaupt: Franziskus und die Frauen in der Kirche - Der Papst wird 85