Taliban warnen USA nach Tötung von Al-Kaida-Chef

04.08.2022 Die Taliban drohen den USA nach der Tötung des Al-Kaida-Chefs Aiman al-Sawahiri. Damit hätte das Land ihr Friedensabkommen gebrochen.

Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida, Aiman al-Sawahiri, ist bei einem Anti-Terror-Einsatz der USA in Afghanistan getötet worden. © Anonymous/AL-JAZEERA/AP/dpa

Nach der Tötung des Al-Kaida-Chefs Aiman al-Sawahiri durch einen US-Angriff in Afghanistan haben die dort regierenden Taliban die Vereinigten Staaten vor weiteren solchen Aktionen gewarnt. Mit dem Einsatz hätten die USA ihr Friedensabkommen mit den Taliban gebrochen, heißt es in einer Erklärung, die die militanten Islamisten am Donnerstag in Kabul veröffentlichten. Bei einer Wiederholung trage die US-Regierung die Verantwortung für jegliche Folgen.

Die Taliban, die in Afghanistan seit einem Jahr wieder an der Macht sind, wiesen zugleich Vorwürfe zurück, von Al-Sawahiris Aufenthalt in Kabul gewusst zu haben. Die USA hatten den 71 Jahre alten Chef der Terrorbewegung am Wochenende mit einem Drohnenangriff auf dem Balkon seines Haues in Kabul getötet. 2020 hatten die Taliban und die USA den Rückzug aller internationalen Truppen ausgehandelt, wenn die Islamisten als Gegenleistung der Terrormiliz Al-Kaida in Afghanistan keinen Rückzugsort bieten.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Furioses Finale: Gose und Märtens glänzen mit Freistil-Gold

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

People news

Auszeichnung: Trapp hielt Nominierung für Jaschin-Trophäe für einen Scherz

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Konflikte: Nach Drohnenangriff der USA: Proteste in Afghanistan

Ausland

Terrororganisation: Al-Kaida-Chef bei US-Drohnenangriff in Afghanistan getötet

Ausland

Anschlagsgefahr: Getöteter al-Sawahiri: US-Außenministerium warnt vor Terror

Ausland

Afghanistan: Zerstörte Träume: Ein Jahr Taliban-Herrschaft

Inland

Auslandseinsatz: Untersuchung zu Afghanistan-Evakuierung hat begonnen

Ausland

Kabul: Afghanistan: Tote bei Explosion auf Kricket-Tunier

Ausland

Menschenrechte: Amnesty: Afghanische Frauen beklagen «Tod in Zeitlupe»

Ausland

Afghanistan: Frauenprotest in Kabul mit Warnschüssen aufgelöst