Israel nach Terrorattacke in Alarmbereitschaft

Bei einem der schwersten Terror-Angriffe der letzten Jahre sind in Israel vier Menschen getötet worden. Sicherheitsbehörden fürchten nun, dass die Attacke Nachahmer finden könnte.
Bei einem Anschlag in Israel sind vier Menschen getötet worden. © Tsafrir Abayov/AP/dpa

Nach einem Terroranschlag mit vier Toten hat Israel seine Sicherheitskräfte im Süden und in den Palästinensergebieten in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt.

Die Sicherheitsbehörden befürchten, dass die Attacke Nachahmungstäter inspirieren könnte, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk Israels am Mittwoch berichtete. Bei dem Attentäter soll es sich nach Medienberichten um einen Beduinen aus der Negev-Wüste im Süden Israels handeln, der Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gewesen sei.

Bei dem Angriff in der Wüstenstadt Beerscheva hatte ein Mann nach Behördenangaben am Dienstag zwei Frauen und zwei Männer getötet sowie zwei weitere Frauen schwer verletzt. Demnach rammte er zunächst mit seinem Wagen einen 50 Jahre alten Radfahrer. Danach griff der 34 Jahre alte Täter weitere Opfer im Bereich eines Einkaufszentrums mit einem Messer an. Ein Passant erschoss ihn schließlich.

Es war einer der schwersten Anschläge mit israelischen Opfern der vergangenen Jahre. Anfang 2017 hatte ein Palästinenser in Jerusalem seinen Lastwagen in eine Gruppe junger Soldaten gelenkt und vier von ihnen getötet.

Im Westjordanland sowie im arabisch geprägten Ostteil Jerusalems war es in den vergangenen Monaten vermehrt zu Attacken von Palästinensern gekommen. Auch bei israelischen Razzien wurden mehrere Palästinenser getötet. Ein Sprecher der im Gazastreifen herrschenden islamistischen Hamas lobte den Anschlag. Israel hatte im Sechstagekrieg 1967 unter anderem das Westjordanland und Ost-Jerusalem erobert. Die Palästinenser beanspruchen die Gebiete für einen eigenen Staat mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo geht es nach Kollaps «wieder besser»
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter
Auto news
Hennessey Venom F5 Roadster: Mindestens 427 km/h – ohne Dach
Tv & kino
ZDF: Anne Gellineks Debüt beim «heute-journal»
Gesundheit
Ab ins Freie: Für Vitamin D genug Sonne an den Körper lassen
Tv & kino
Biopic: «Aquaman»-Star Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Beerscheva: Vier Todesopfer bei Anschlag in Israel - Täter erschossen
Ausland
Nahost: Zwei Polizisten bei Anschlag in Israel getötet
Ausland
Jerusalem: Verletzte bei Gewalt auf Tempelberg
Ausland
Konflikte: Israel: Hamas nicht interessiert an vollständiger Eskalation
Ausland
Nahost-Konflikt: Wachmann bei Anschlag bei Siedlung im Westjordanland getötet
Ausland
Konflikte: Fünf Tote bei weiterem Anschlag in Israel
Ausland
Nahost-Konflikt: Zwei Palästinenser bei israelischem Militäreinsatz getötet
Ausland
Nahost: Westjordanland: Verdächtige nach tödlichem Anschlag gefasst