Gefechte nach IS-Angriff auf Gefängnis in Syrien dauern an

22.01.2022 Der IS war in Syrien nie ganz weg. Der Angriff auf ein Gefängnis in Al-Hassaka verdeutlicht dies. Kurdische Truppen kämpfen noch immer gegen die Terroristen und versuchen flüchtige Insassen einzufangen.

Von den Demokratischen Kräften Syriens festgenommene IS-Kämpfer in Al-Hassaka. Foto: --/Kurdish-led Syrian Democratic Forces/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem heftigen IS-Angriff auf ein Gefängnis in der syrischen Stadt Al-Hassaka dauern die Gefechte weiter an.

Zahlreiche geflohene Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) seien gefasst worden, sagte ein Sprecher der von Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF). Die Zahl der Flüchtigen sei unbekannt. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, Dutzende seien auf der Flucht. Bisher sollen mehr als 130 Flüchtige wieder gefasst worden sein. US-Truppen unterstützten den Kampf gegen die Extremisten mit Luftschlägen.

Bei dem IS-Überfall auf das Gefängnis waren der Beobachtungsstelle zufolge 89 Menschen ums Leben gekommen, darunter 56 Dschihadisten. Es war einer der schwersten IS-Angriffe in Syrien in den vergangenen Jahren. Ziel war die Befreiung inhaftierter Anhänger. Al-Hassaka liegt im von syrischen Kurden kontrollierten Nordosten des Bürgerkriegslandes. Im dortigen Gefängnis sitzen nach Angaben kurdischer Medien rund 5000 IS-Anhänger. In einer in den sozialen Medien verbreiteten Erklärung bekannte sich der IS zu der Tat.

Drei Jahre später

Die Terrormiliz hatte im Sommer 2014 große Gebiete im Norden und Westen des Iraks eingenommen und dort ein sogenanntes Kalifat ausgerufen. Zum Herrschaftsgebiet der Extremisten gehörten auch große Teile des benachbarten Syriens. Mit militärischer Unterstützung der USA und anderer Staaten konnten die irakischen Sicherheitskräfte die Terrormiliz zurückdrängen. In Syrien nahmen von Kurden angeführte Truppen im Frühjahr 2019 die letzte IS-Hochburg ein. Beobachter warnen vor einem Wiederaufstieg der Terrormiliz.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Perfekt: Kovac neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Job & geld

Urteil: Nachlassaufnahme ohne Pflichtteilsberechtigte legitim

Tv & kino

Mit 91 Jahren: Schauspieler Horst Sachtleben gestorben

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Games news

Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon

Musik news

«Carry Me Home»: Mavis Staples und Levon Helm «in Liebe und Freude»

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Syrien: Unicef: 850 Kinder in Gefahr nach IS-Überfall auf Gefängnis

Ausland

Terrorismus: Mehr als 40 Tote bei IS-Angriff auf Gefängnis in Syrien

Ausland

Terrorismus: Mehr als 330 Tote nach IS-Angriff auf syrisches Gefängnis

Ausland

Terrorismus: Anführer der Terrormiliz IS getötet

Ausland

Konflikte: Türkei: Luftangriffe gegen Kurdenmilizen in Syrien und Irak

Ausland

Terrorismus: Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Ausland

Konflikte: Luftangriff Israels auf Hafen syrischer Stadt

Regional hamburg & schleswig holstein

Mutter reist mit Sohn zum IS: Lange Haft gefordert