Experten zum Ukraine-Krieg: Derzeit keine Lösung möglich

Wie geht der russische Krieg in der Ukraine weiter? Eine «seriöse diplomatische Lösung» ist laut Experten derzeit nicht in Sicht. Stattdessen fordern sie den Westen auf, mehr und bessere Waffen zu liefern.
«Das Niveau und die Quantität westlicher Waffenlieferungen» müssen erhöht werden, fordern mehrere deutsche Wissenschaftler und Militärexperten. © Thomas Frey/dpa

Mehrere deutsche Wissenschaftler und Militärexperten sehen mit Blick auf den Ukraine-Krieg zum jetzigen Zeitpunkt keinen Spielraum für eine «seriöse diplomatische Lösung». Viel mehr fordern die 22 Autoren in einem Gastbeitrag für die «Frankfurter Allgemeine Zeitung», «das Niveau und die Quantität westlicher Waffenlieferungen» an die Ukraine zu erhöhen, damit das Land einen «Diktatfrieden» abwenden könne. Sollte die Ukraine dem russischen Angriff unterliegen, sei damit zu rechnen, dass Moskau weitere Kriege plane, «um die europäische Sicherheitsordnung zu zerstören», warnten sie.

Zu den Unterzeichnern des Gastbeitrags gehörten unter anderem der Militärexperte Carlo Masala von der Universität der Bundeswehr in München, der Militärhistoriker Sönke Neitzel von der Universität Potsdam sowie mehrere frühere Generäle der Bundeswehr. Mit ihrem Beitrag widersprachen sie einem offenen Brief deutscher Schriftsteller, Journalisten und Philosophen, die Ende Juni in der Wochenzeitung «Die Zeit» unter dem Titel «Waffenstillstand jetzt!», eine möglichst rasche Beendigung des Krieges gefordert hatten.

In dem neuen Gastbeitrag warnen die Autoren, mit einer übereilten «diplomatischen Lösung» könne man keinen Frieden schaffen. Damit würde man dem russischen Präsidenten Wladimir Putin signalisieren, dass Invasionen mit Landgewinnen, der Auslöschung souveräner Staaten und geopolitischer Machterweiterung belohnt werden, warnen die Professoren und Ex-Militärs.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Schweizer Nationalmannschaft: Torwart Sommer zockt im Training um Geld - und gewinnt oft
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Offener Brief: Prominente fordern Waffenstillstand in der Ukraine
Ausland
Krieg in der Ukraine: Putins Schlacht um den Donbass: «Es läuft für ihn»
Ausland
Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Inland
Ukraine-Krieg: Schwere Waffen nur im Ringtausch: Scholz unter Druck
Inland
Demonstration: Ostermärsche in NRW: «Eskalationsspirale stoppen»
Ausland
Krieg in der Ukraine: Russland trägt den Krieg tiefer in die Städte
Ausland
Ende der Funkstille: Scholz und Putin sprechen wieder miteinander
Ausland
Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage