Truss oder Salatkopf? Boulevardzeitung richtet Live-Cam ein

Für Liz Truss läuft beileibe nicht alles rund. Kann sich die Premierministerin an der Spitze überhaupt noch halten? Der «Daily Star» wirft mit einer Webcam und britischem Humor ein Auge auf sie.
Liz Truss, Premierministerin von Großbritannien, spricht während einer Pressekonferenz in der Downing Street. © Daniel Leal/PA Wire/dpa

«Kann Liz Truss länger halten als dieser Salat?» Diese Frage stellte die britische Boulevardzeitung «Daily Star» am Freitag und richtete eine Live-Übertragung auf Youtube ein, auf der ein Foto der Premierministerin neben einem Salatkopf mit aufgeklebten Augen zu sehen ist. Das Magazin «Economist» hatte Truss angesichts der sich rasch entwickelnden Regierungskrise kürzlich bescheinigt, die Haltbarkeitsdauer eines Salats zu haben.

Nachdem Truss am Freitag nach nur gut fünf Wochen ihren Finanzminister Kwasi Kwarteng entlassen hatte und eine steuerpolitische Kehrtwende vollzog, mehren sich die Spekulationen, dass auch sie bald ihre Amt los sein könnte.

Dem vorangegangen war eine Krise an den Finanzmärkten, die Truss und Kwarteng durch die Ankündigung massiver Steuererleichterungen ohne Pläne zur Gegenfinanzierung ausgelöst hatten. Teile der Steuerpläne machte Truss am Freitag wieder rückgängig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Tv & kino
Irna: Regisseur Jafar Panahi auf Kaution freigelassen
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand