USA: Beschränkungen für Einreisen aus dem südlichen Afrika

26.11.2021 Auch die USA reagieren auf die neue Virus-Variante, die von der WHO als «besorgniserregend» eingestuft worden ist. Aus acht Ländern im Süden Afrikas dürfen nur noch bestimmte Personengruppen einreisen.

Reisende am Flughafen von Johannesburg. Symbolbild. Foto: Jerome Delay/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch die US-Regierung wird wegen einer neuen Variante des Coronavirus Einreisen aus den Staaten des südlichen Afrikas einschränken. Dies sei eine Vorsichtsmaßnahme, bis es mehr Informationen über die Variante gebe, erklärte US-Präsident Joe Biden am Freitag.

Betroffen sind laut Weißem Haus ab Montag Einreisen aus Südafrika, Simbabwe, Namibia, Botsuana, Lesotho, Eswatini, Mosambik und Malawi. Von den Beschränkungen ausgenommen seien einreisende amerikanische Staatsbürger, Menschen mit unbefristeter Aufenthaltsgenehmigung und andere Ausnahmefälle.

Zuvor hatten bereits mehrere Staaten Europas solche Beschränkungen oder das Aussetzen von Flügen angekündigt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte die neue Corona-Variante Omikron (B.1.1.529), die zunächst in Südafrika identifiziert worden war, am Freitag als «besorgniserregend» ein.

«Die Nachrichten über diese neue Variante sollten es klarer machen als je zuvor, wieso diese Pandemie nicht enden wird, bis wir weltweit Impfungen haben», erklärte Biden. Es sei an der Zeit, dass sich andere Länder den USA anschlössen, um mit gleicher «Geschwindigkeit und Großzügigkeit» ärmeren Ländern Impfstoffe zu spenden, forderte er.

Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben bislang mehr als 250 Millionen Dosen Impfstoff gespendet. Die Entwicklung der neuen Variante zeige auch die Notwendigkeit, den Patentschutz für Corona-Impfungen aufzuheben, erklärte Biden. Er rufe alle Staaten auf, sich dieser Position bei den Beratungen in der kommenden Woche bei der Welthandelsorganisation (WTO) schnell anzuschließen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

FC Liverpool - Real Madrid: Fakten und Kurioses rund um das Champions-League-Finale

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Liedermacher: Kämpferisch, poetisch, ungebärdig: Konstantin Wecker wird 75

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Internet news & surftipps

USA: SEC-Prüfung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Coronavirus: Blinken: Südafrikas Transparenz bei Omikron Vorbild für Welt

Ausland

USA : Biden will Einreisebeschränkungen wegen Omikron aufheben

Ausland

Coronavirus: G7: Zugang zu Impfstoffen für Kampf gegen Omikron zentral

Ausland

Reiseverkehr eingeschränkt: Regierung stuft acht Länder als Virusvariantengebiete ein

Regional niedersachsen & bremen

Gesundheitsamt analysiert weitere Omikron-Verdachtsfälle

Ausland

Pandemie: Corona-Ausblick 2022: WHO vorsichtig optimistisch

Regional niedersachsen & bremen

Ergebnisse zu weiteren Omikron-Verdachtsfällen erwartet

Regional niedersachsen & bremen

Erster Verdachtsfall der Omikron-Variante in Niedersachsen