Israel setzt Erleichterungen im Gazastreifen aus

16.07.2022 Nach einem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat Israel angekündigte Erleichterungen für Bewohner ausgesetzt. Dazu gehört eine geplante Erhöhung von Arbeitsgenehmigungen für Palästinenser.

Israelische Iron-Dome-Raketen fangen Raketen aus dem Gazastreifen ab. (Symbolbild) © Ilia Yefimovich/dpa

Israel hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen angekündigte Erleichterungen für Bewohner des Gebietes ausgesetzt. Verteidigungsminister Benny Gantz habe nach Bewertung der Sicherheitslage entschieden, zunächst die Zahl der Arbeitsgenehmigungen für palästinensische Einwohner des Gazastreifens nicht zu erhöhen, teilte die zuständige Behörde am Samstagabend mit. Das Kontingent war vergangene Woche kurz vor dem Nahost-Besuch von US-Präsident Joe Biden um 1500 Genehmigungen erhöht worden.

«Die Terrororganisation Hamas trägt die Verantwortung für alle gegen Israel gerichteten Aktivitäten im und aus dem Gazastreifen und wird die Konsequenzen tragen», teilte Gantz mit.

In der Nacht zum Samstag waren nach Angaben des israelischen Militärs mehrere Raketen auf den Süden Israels abgefeuert worden. Eine Rakete wurde demnach abgefangen, drei weitere landeten auf offener Fläche. Verletzt wurde niemand. Als Antwort griff das israelische Militär den Angaben nach eine der wichtigsten Raketenproduktionsstätten im Gazastreifen an. Der Küstenstreifen wird von der islamistischen Palästinenserorganisation Hamas kontrolliert.

Mit den zusätzlichen Arbeitsgenehmigungen wären insgesamt 15.500 Palästinenser aus dem Gazastreifen berechtigt gewesen, zur Arbeit nach Israel zu reisen.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Gesundheit

Krankheit: Anzeichen deuten: Nur Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?

People news

Theater: Katharina Thalbach: Männerrollen zu spielen völlig normal

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Auto news

Ford Mustang Restomod-Umbau von Ringbrothers: Rundum neuer Oldie

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Konflikte: Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza

Ausland

Gazastreifen: Israel beschießt nach Raketenangriff Hamas-Ziel

Ausland

Nahost: Raketenbeschuss aus Gaza - Israel greift Hamas-Ziele an

Ausland

Nahost: Gaza-Konflikt in Dauerschleife: Lapids schmale Gratwanderung

Ausland

Konflikte: Fünf Tote bei weiterem Anschlag in Israel

Ausland

Nahost: Waffenruhe: Israel öffnet Grenzübergänge zum Gazastreifen

Ausland

Terrorismus: Israel erlebt schlimmste Anschlagswelle seit Jahren

Ausland

Nahost-Konflikt: Zwei Palästinenser bei israelischem Militäreinsatz getötet