Schwedens Regierungschef Löfven tritt kommende Woche zurück

07.11.2021 Stefan Löfven ist seit 2014 schwedischer Ministerpräsident. Kommende Woche reicht er seinen Rücktritt ein. Grund für den Rückzug ist die neue starke Frau der schwedischen Sozialdemokratie.

Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven macht Platz für seine Finanzministerin. Foto: John Minchillo/POOL AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schwedens sozialdemokratischer Regierungschef Stefan Löfven wird zeitnah vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten.

Er werde Anfang nächster Woche seinen Rücktrittsantrag bei Parlamentspräsident Andreas Norlén einreichen, teilte eine Sprecherin von Löfven der Deutschen Presse-Agentur in Skandinavien mit. Wann genau, blieb offen.

Der Schritt war erwartet worden. Löfven hatte im August angekündigt, sich erst als Partei- und im Anschluss auch als Regierungschef zurückzuziehen. Damit will er seiner Nachfolgerin die Möglichkeit geben, sich vor der nächsten schwedischen Parlamentswahl im Spätsommer 2022 besser positionieren zu können.

Weg frei für Andersson

Finanzministerin Magdalena Andersson war am Donnerstag zur neuen Parteivorsitzenden der Sozialdemokraten gewählt worden. Sie soll Löfven auch im höchsten politischen Amt des Landes beerben. Angesichts knapper Mehrheitsverhältnisse im schwedischen Reichstag muss sie nach Löfvens Rücktritt jedoch erst andere Parteien davon überzeugen, sich bei einer Abstimmung im Parlament nicht gegen sie zu stellen.

Die Sozialdemokraten regieren in Schweden seit Jahren gemeinsam mit den Grünen in einer Minderheitsregierung. Löfven ist seit Oktober 2014 schwedischer Ministerpräsident.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Partei- und Regierungschef: Schwedischer Ministerpräsident Löfven zurückgetreten

Ausland

EU-Land: Neues Votum über Andersson als Regierungschefin in Schweden

Ausland

Regierung: Andersson erneut zu Schwedens Ministerpräsidentin gewählt

Ausland

Magdalena Andersson: Neue schwedische Ministerpräsidentin tritt zurück

Ausland

Regierung: Magdalena Andersson erste Ministerpräsidentin in Schweden

Ausland

Regierung: Historisch: Schweden bekommt erstmals Ministerpräsidentin

Ausland

Militär: Finnland will zügig über Nato-Mitgliedschaft entscheiden

Ausland

Verteidigung: Finnisches Parlament stimmt für Nato-Mitgliedsantrag