US-Regierung schließt neue Offshore-Bohrungen nicht aus

02.07.2022 Bei dem Fünfjahresplan geht es offenbar um den Golf von Mexiko und die Gewässer vor Alaska - eigentlich wollen die USA ihre Treibhausgasemissionen bis zum Ende des Jahrzehnts mindestens halbieren.

Offshore-Bohrplattformen vor der Küste des US-Bundesstaats Kalifornien. © Leonard Ortiz/Orange County Register via ZUMA/dpa

Die Regierung von US-Präsident Joe Biden schließt Medienberichten zufolge neue Öl- und Gasbohrungen vor den Küsten der USA nicht aus.

Ein vom Innenministerium vorgelegter Plan sieht mögliche Bohrungen hauptsächlich im Golf von Mexiko vor - aber auch vor der Küste Alaskas, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Der Fünfjahresplan des Innenministeriums ist gesetzlich vorgeschrieben. Er beinhaltet die Erschließung neuer Öl- und Gasfelder vor den Küsten der USA.

Die Vorschläge des Ministeriums beinhalten aber auch die Möglichkeit, auf neue sogenannte Offshore-Bohrungen zu verzichten. Es werden gleichzeitig mögliche Versteigerungen von Bohrrechten im Golf von Mexiko und vor der Küste Alaskas vorgeschlagen. Der Plan nimmt die öffentlichen Gewässer an der Atlantik- und Pazifikküste von Bohrungen aus.

Innenministerin Deb Haaland habe betont, dass der Plan noch nicht endgültig sei, berichtete die «Washington Post». Der Plan schränkt der Zeitung zufolge die für die Öl- und Gasverpachtung infrage kommendenden Gebiete im Vergleich zu dem unter Ex-Präsident Donald Trump vorgeschlagenen Plan aus dem Jahr 2018 ein.

Die USA wollen bis zum Ende des Jahrzehnts ihre Treibhausgasemissionen im Vergleich zu 2005 eigentlich mindestens halbieren. Erst am Donnerstag hatte das oberste US-Gericht Bidens Klimapolitik aber einen heftigen Dämpfer verpasst und die Befugnisse der Umweltbehörde deutlich eingeschränkt. Gleichzeitig steht Biden wegen hoher Energiepreise im Land unter Druck.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs

People news

Prozesse: Boris Becker gegen Oliver Pocher am 15. November vor Gericht

Tv & kino

Featured: Locke & Key Staffel 4: So könnte es mit dem Schlüsseluniversum weitergehen

Familie

Kindeswohlgefährdung: Misshandlung in der Familie: Zahl der Fälle bleibt hoch

People news

Theater: Katharina Thalbach: Männerrollen zu spielen völlig normal

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

USA: «Notstand»: Biden verspricht Maßnahmen für mehr Klimaschutz

Ausland

US-Außenpolitik: US-Präsident Joe Biden will Einfluss der USA im Nahen Osten

Ausland

Bidens Nahost-Reise: Friedensmission oder Verrat an Menschenrecht

Ausland

US-Präsident : Biden: Werden Nahost-Region nicht den Rücken kehren

Ausland

USA: Biden verspricht «besseren» Kampf gegen die Inflation

Ausland

Hürde für Bidens Klimaagenda: Oberstes US-Gericht zeigt Umweltbehörde Grenzen auf

Ausland

Knappe Mehrheit: US-Senat beschließt Gesetzesentwurf für Soziales und Klima

Ausland

Schifffahrt: Irans Revolutionsgarden setzen griechische Öltanker fest