London: Russland konzentriert sich auf Ostukraine

Die Ukraine hat im Süden des Landes eine Gegenoffensive gestartet. Russlands fokussiert laut Großbritannien dennoch weiter die Ostukraine - auch um ein Kriegsziel zu erreichen. Doch das dürfte schwer werden.
Eine Schule in der Region Donezk wurde bei einem russischen Angriff zerstört. © Leo Correa/AP/dpa/Archiv

Trotz der ukrainischen Gegenoffensive im Süden des Landes konzentriert sich Russland nach britischen Informationen bei seinem Angriffskrieg weiter auf den Vormarsch im Osten.

Die Hauptachsen des russischen Vormarschs lägen bei Awdijiwka nördlich der Großstadt Donezk sowie rund um die Stadt Bachmut weiter nördlich, teilte das Verteidigungsministerium in London am Montag unter Berufung auf seine Geheimdienste mit. Zwar hätten die russischen Truppen in dieser Gegend zuletzt den meisten Erfolg gehabt. Sie stießen dennoch nur einen Kilometer pro Woche auf Bachmut vor.

Grund für die Konzentration auf die Ostukraine sei das politische Ziel, das gesamte Gebiet Donezk zu erobern. Dann könne der Kreml die «Befreiung» der gesamten Donbass-Region verkünden, so das Ministerium. Allerdings stünden die Aussichten schlecht. «Russische Kräfte haben sehr wahrscheinlich wiederholt Fristen verpasst, um dieses Ziel zu erreichen.»

Das Ministerium zitierte ukrainische Behörden, wonach die russischen Einheiten nun die Aufgabe bis zum 15. September bewältigen sollten. «Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Truppe dies erreichen wird, was wiederum Russlands Pläne, Referenden über den Beitritt der besetzten Gebiete zur Russischen Föderation durchzuführen, weiter erschweren wird.»

Das britische Verteidigungsministerium veröffentlicht seit Beginn des russischen Angriffskriegs Ende Februar jeden Tag Informationen zum Kriegsverlauf. Moskau wirft London eine gezielte Desinformationskampagne vor.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Ukraine-Krieg: London: Angriffe in der Ostukraine werden intensiver
Ausland
Krieg gegen die Ukraine: London: Russische Kräfte dringen in Bachmut ein
Ausland
Russischer Angriffskrieg: London: Örtliche Erfolge für Moskau und Kiew teuer erkauft
Ausland
Krieg in der Ukraine: London: Derzeit herrscht Patt bei Krieg in der Ukraine
Ausland
Die Lage in der Ukraine: Russen-Vorstöße in Donezk abgewehrt - Selenskyj lobt Erfolge
Ausland
Russischer Angriffskrieg: London: Wagner-Söldnergruppe verheizt Rekruten
Ausland
Kieg in der Ukraine: London: Russland verlegt Luftlandetruppen in den Donbass
Ausland
Kreml: London: Kriegskoordinator soll Kritik von Putin ablenken