Kinder in Afghanistan durch Blindgänger getötet

10.01.2022 In der Nähe einer Schule in Afghanistan geht ein Blindgänger hoch - ein Popcorn-Verkäufer soll die Detonation einer Mörsergranate ausgelöst haben. Mehrer Kinder kommen ums Leben.

Eine nicht explodierte US-Streubombe: Auch nach dem Abzug der internationalen Truppen werden in Afghanistan regelmäßig Zivilisten durch Explosionen verletzt. Foto: Behrouz_Mehri/AFP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Afghanistan sind Angaben der regierenden Taliban zufolge mindestens neun Kinder bei der Explosion eines Blindgängers getötet worden.

Vier weitere seien bei dem Vorfall im Bezirk Lalpur im Osten des Landes verletzt worden, teilten das Büro des Gouverneurs der Provinz Nangarhar und die örtliche Polizei mit. Demnach löste ein Popcorn-Verkäufer auf nicht näher beschriebene Art die Detonation einer Mörsergranate aus.

Der Vorfall habe sich nahe einer Schule ereignet, hieß es. Die verletzten Kinder sind laut den Behörden zur Behandlung in das Regionalkrankenhaus in der Stadt Dschalalabad gebracht worden.

Auch nach dem Abzug der internationalen Truppen werden in Afghanistan regelmäßig Zivilisten durch Explosionen verletzt. Die Taliban, die Mitte August das Land militärisch übernommen haben, hatten in der Vergangenheit im ganzen Land an Straßenrändern Sprengsätze versteckt, um mit ihnen die Sicherheitskräfte der Regierung anzugreifen. Vor allem in ländlichen Gebieten kommen Menschen zudem durch scharfe Mörsergranaten, Granaten oder andere Sprengkörper zu Schaden, die bei ihrem Einsatz im Gefecht nicht explodiert waren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Swiatek erstmals im Tennis-Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Hungerkrise: USA stocken Nothilfe für Afghanistan auf

Ausland

Afghanistan: Tote und Verletzte nach Angriff auf Krankenhaus in Kabul

Ausland

Afghanistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Moschee in Kundus

Ausland

Afghanistan: US-Militär greift mit Drohne in Kabul an

Ausland

Schiitische Minderheit: Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Moschee in Afghanistan

Ausland

Afghanistan: Terrorgefahr in Kabul bleibt weiterhin hoch

Ausland

Afghanistan: Endphase der Evakuierungen beginnt in Kabul

Ausland

Pressefreiheit: Afghanische Medienschaffende bitten um Hilfe