Detaillierte Liste mit Trump-Dokumenten veröffentlicht

Donald Trump wütet noch immer, nachdem das FBI seine Villa in Florida durchsucht hat. Aus Gerichtsdokumenten geht nun hervor, was die US-Bundespolizei beim ehemaligen Präsidenten beschlagnahmt hat.
Einige der Dokumente mit Angaben zur Hausdurchsuchung bei Donald Trump. © Jon Elswick/AP/dpa

Eine Richterin im US-Bundesstaat Florida hat am Freitag eine detaillierte Liste mit den bei Ex-Präsident Donald Trump vom FBI beschlagnahmten Gegenständen veröffentlicht. Aus der Übersicht geht hervor, dass in mehreren Boxen vertrauliche, geheime und streng geheime Dokumente mit persönlichen Gegenständen wie Fotos, Zeitungsartikeln und Büchern aufbewahrt wurden. Die Liste führt unter den beschlagnahmten Gegenständen auch mehrere leere Ordner auf, die mit der Aufschrift «geheim» oder «zur Rückgabe» gekennzeichnet waren. Ob aus diesen Ordnern Dokumente entfernt wurden oder die Ordner von Anfang an leer waren, geht aus der Übersicht nicht hervor.

Das US-Justizministerium hatte die detaillierte Liste zuvor bei der Richterin Aileen Cannon in Florida eingereicht, sie war bislang unter Verschluss. Cannon befasst sich im Rahmen einer Klage Trumps mit den Durchsuchungen und soll etwa darüber entscheiden, ob - wie von Trump gefordert - ein Sonderbeauftragter eingesetzt werden soll, um das Vorgehen gegen Trump zu überprüfen. Am Donnerstag hieß es, Cannon werde sich bald schriftlich zur Frage eines neutralen Prüfers äußern. Die Richterin hatte aus Gründen der Transparenz die detaillierte Liste beim Justizministerium angefordert und machte sie nun öffentlich.

Anfang August hatte die Bundespolizei FBI Trumps Villa Mar-a-Lago in Palm Beach im Bundesstaat Florida durchsucht. Das FBI beschlagnahmte dort mehrere unter anderem als streng geheim eingestufte Dokumentensätze. Da Trump nach seiner Amtszeit die Unterlagen in seinem privaten Anwesen aufbewahrte, könnte er gegen das Gesetz verstoßen haben. Dies wird nun untersucht. Trump kritisiert das Vorgehen der Behörden als politisch motiviert. Der Republikaner war von 2017 bis 2021 Präsident.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
SC Freiburg: Streich vor Europa-League-Spiel mit Corona infiziert
Auto news
Mehr E-Unterstützung: Mercedes überarbeitet A- und B-Klasse
Tv & kino
Featured: The Playlist bei Netflix: Alles, was Du zur Spotify-Serie wissen musst
Job & geld
Versicherungsaufsicht: Restschuldversicherungen oft zu teuer
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: Hologramm-Telefonie: Vodafone und Co. arbeiten an der Kommunikation der Zukunft
People news
Royals: Belgisches Königspaar besucht Biontech-Zentrale
Das beste netz deutschlands
Featured: Fokus unter iOS 16 einrichten: Mehr Konzentration am iPhone und iPad
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
USA: US-Justizministerium im Fall Trump gegen neutralen Prüfer
Ausland
Ex-Präsident : US-Geheimdienste sollen offenbar Trump-Dokumente auswerten
Ausland
Nach Durchsuchung in Florida: US-Ermittler sehen mögliche Justizbehinderung im Fall Trump
Ausland
USA: Neutraler Prüfer nach Durchsuchung bei Trump ernannt
Ausland
USA: Medien: Sensible Atomwaffen-Informationen bei Trump gefunden
Ausland
USA: Nach Trump-Razzia: Wichtiges Dokument wird teilweise publik
Ausland
Ehemaliger US-Präsident: Trump beharrt auf neutralen Prüfer bei Ermittlungen
Ausland
USA: Trump: FBI hat bei Durchsuchung Reisepässe «gestohlen»