Kater Larry und die Regierungskrise in London

07.07.2022 Der Rückhalt für Premierminister Boris Johnson schwindet immer weiter - und damit auch in den Reihen seiner tierischen Unterstützer.

Kater Larry, «Oberster Mäusejäger des britischen Kabinetts», beim Spaziergang durch die Downing Street. © Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

Die Ratten verlassen bekanntlich das sinkende Schiff - in London sind es aber wohl eher die Katzen. Seit 2011 lebt dort der berühmte Kater Larry in Downing Street Number 10, der Amtswohnung des britischen Premierministers. Auch an ihm - genauer gesagt am satirischen Twitteraccount «@Number10cat», der in seinem Namen geführt wird - geht die aktuelle Regierungskrise nicht spurlos vorbei.

«Ich kann nicht mehr mit gutem Gewissen mit diesem Premierminister zusammenleben. Entweder er geht, oder ich», twitterte der Account. «@Number10cat» erfreut sich in Großbritannien großer Beliebtheit. Das Erfolgsrezept: politische Kommentare mit süßen Katzenfotos und tierischen Anspielungen.


Der Beitrag, der bereits am Dienstag veröffentlicht wurde, bekam am Donnerstag neue Aktualität, als es erste Berichte über den erwarteten Rücktritt von Boris Johnson als Premierminister gab. Bis zum Donnerstagmittag sammelte der Post über 230.000 Likes.

Übrigens: Auch Winston Churchill hatte in den 1940er Jahren schon einen sogenannten Chief Mouser - Nelson.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

Gesundheit

Verfärbungen und Löcher: Für schöne Zähne auf Zigaretten verzichten

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Satire: Kater Larry und die Regierungskrise in London

Ausland

Großbritannien: «Kollaps» in Downing Street: Johnson zunehmend isoliert

Ausland

Invasion Russlands: Selenskyj ruft Bürger weltweit zu Demos auf

Ausland

Großbritannien: Rückzug auf Raten: Premier Johnson gibt Parteiführung auf

Ausland

Großbritannien: Premier Johnson will trotz scharfer Kritik weitermachen

Ausland

Strafbefehl: Politischer Überlebenskünstler: Johnson trotzt dem Partygate

Ausland

Brexit: Johnson spielt Nordirland-Protokoll herunter

Tv & kino

Kino: Gary Oldman: "Ich habe jede Minute als Winston Churchill genossen"