Deutsches Rettungsschiff rettet Migranten im Mittelmeer

Seenotretter der Berliner Organisation «Sea Watch 3» holen 86 Migranten aus dem Mittelmeer. Derweil wartet eine andere Hilfsorganisation weiter mit mehr als 100 Flüchtlingen an Bord auf die Zuteilung eines sicheren Hafens.
Das Schiff «Sea-Watch 3» kreuzt aktuell vor der libyschen Küste (Archivbild). © Selene Magnolia/Sea-Watch/dpa/Archiv

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat nach eigenen Anhaben 86 Migranten im Mittelmeer gerettet. In drei Aktionen innerhalb 24 Stunden wurden die Menschen von teils kleinen Holzbooten auf das Schiff «Sea Watch 3» geholt, wie die Seenotretter bei Twitter mitteilten.

Am Freitag wurden zweimal je 13 Migranten entdeckt, am Samstag dann ein Boot mit 60 Menschen. Unter den Geretteten waren den Angaben zufolge auch Minderjährige, viele mussten medizinisch versorgt werden. Das Schiff der Berliner Organisation kreuzt aktuell vor der libyschen Küste.

Unterdessen wartet die «Geo Barents» der internationalen Organisation Ärzte ohne Grenzen nun schon fast seit zwei Wochen mit 113 Migranten an Bord auf die Zuteilung eines sicheren Hafens. Ende März waren die geflüchteten Menschen von einem Schlauchboot gerettet worden, seitdem wird dem Schiff das Anlegen an einem Hafen in Süditalien verweigert. Am Samstag kreuzte es vor der Ostküste der Insel Sizilien.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Schweizer Nationalmannschaft: Torwart Sommer zockt im Training um Geld - und gewinnt oft
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Flüchtlinge: Deutsche Seenotretter bergen mehr als 200 Migranten
Ausland
Ärzte ohne Grenzen: Dramatische Seenotrettung im Mittelmeer
Ausland
Flucht: Erneut Migranten im Mittelmeer ums Leben gekommen
Ausland
Migration: Hilfsorganisationen retten zahlreiche Menschen im Mittelmeer
Ausland
Flüchtlinge: Deutsche Retter nehmen im Mittelmeer 85 Migranten an Bord
Ausland
Private Seenotretter : Ärzte ohne Grenzen retten 100 Migranten im Mittelmeer
Ausland
Fast 300 Migranten an Bord: «Ocean Viking» rettet weitere 130 Menschen im Mittelmeer
Ausland
Üble Nachrede: Salvini vor Rackete-Prozess trotzig