Polens Präsident Duda: Russland führt «totalen Krieg»

14.04.2022 Der polnische Präsident zeigt sich nach seiner Kiew-Reise tief bewegt. «Das ist kein Krieg, das ist Terrorismus», sagt er über die stark zerstörten Vororte der Hauptstadt.

Der polnische Präsident Andrzej Duda (M) ist mit seinen Amtskollegen der baltischen Staaten am Mittwoch nach Kiew gereist. © Jakub Szymczuk/Kprp/PAP/dpa

Nach seiner Rückkehr aus Kiew hat Polens Präsident Andrzej Duda Russland vorgeworfen, in der Ukraine einen «totalen Krieg» zu führen.

Die Eindrücke aus dem von Luftangriffen und Raketen zerstörten Ort Borodianka werde er nie vergessen, sagte Duda am Donnerstag im südpolnischen Przemysl. Er hoffe, sein gemeinsamer Besuch mit den Präsidenten Litauens, Lettlands und Estlands bei dem ukrainischen Staatsoberhaupt Wolodymyr Selenskyj sei sichtbares Zeichen der Unterstützung für die Verteidiger der Ukraine.

Vor ihrem Treffen mit Selenskyj besuchten die vier Präsidenten mehrere stark zerstörte Vororte von Kiew - und zeigten sich erschüttert. «Das ist kein Krieg, das ist Terrorismus», sagte Duda. Wie auch seine baltischen Kollegen betonte er: Zur Rechenschaft für die Verbrechen gezogen werden müssten nicht nur diejenigen, die sie begangen hätten, sondern auch die, die die Befehle dazu erteilten.

Duda war am Dienstagabend zusammen mit Litauens Präsidenten Gitanas Nauseda, Lettlands Staatschef Egils Levits und Estlands Präsidenten Alar Karis nach Kiew gereist. Ursprünglich hatte Duda angeregt, dass auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an der Reise teilnimmt. Allerdings gab es Signale aus Kiew, dass Steinmeier dort nicht willkommen sei.

© dpa

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Abschied im Volksparkstadion: Trauerfeier für Fußball-Idol Uwe Seeler beginnt

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Flip4: Alle Infos zum neuen 5G-Smartphone im Hands-on

Tv & kino

Featured: Nope | Kritik: Bereit für fliegende Untertassen in der Wüste?

Reise

Bis zu 14 Minuten: Mehr Zeit zum Umsteigen: Bahn will Fahrpläne anpassen

Tv & kino

Featured: Untold: The Girlfriend Who Didn’t Exist – die wahre Geschichte von Manti Te’o

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei

Auto news

Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land: Die einen fahren zu schnell, die anderen zu aggressiv

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Ukraine: Staatschefs von Polen und Baltenstaaten bei Selenskyj

Ausland

Moskaus Angriffskrieg im Fokus: Drei-Meere-Initiative will Ukraine enger an Europa binden

Inland

Krieg in der Ukraine: Steinmeier in Kiew unerwünscht - scharfe Kritik von Kubicki

Panorama

Diplomatie: Ausladung Steinmeiers - Habeck sieht «diplomatischen Fehler»

Ausland

Diplomatie: Steinmeier gegenüber Kiew gesprächsbereit

Inland

Absage an Bundespräsidenten: Scholz lässt Kiew-Reise offen - Empörung wegen Steinmeier

Ausland

Ukraine-Krieg: Steinmeier telefoniert mit Selenskyj

Ausland

Ukraine-Krise: Scholz sichert baltischen Staaten Solidarität zu