Ukraine erinnert an das Atomunglück von Tschernobyl

Im April 1986 explodierte der Block vier im damals noch sowjetischen Kraftwerk Tschernobyl. Der Unfall mit Tausenden Toten gilt als die größte Atomkatastrophe der zivilen Nutzung der Kernkraft.
Ein Schutzbau bedeckt den explodierten Reaktor im Kernkraftwerk Tschernobyl. © Efrem Lukatsky/AP/dpa

Die Ukraine hat mitten im Krieg gegen Russland der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 36 Jahren gedacht.

«Die Folgen der Tragödie waren wirklich schrecklich und betrafen ganz Europa», schrieb Ministerpräsident Denys Schmyhal am Jahrestag am Dienstag im Nachrichtendienst Telegram. Tausende Retter verhinderten jedoch Schlimmeres. Schmyhal erinnerte auch an die kürzliche über einen Monat währende russische Besetzung des stillgelegten Kraftwerks. «Als Geisel genommen, arbeitete die Schicht des Kraftwerks 600 Stunden am Stück», schrieb der 46-Jährige. Der kleinste Fehler hätte zu einer neuen «Tragödie» führen können.

Im ukrainischen Fernsehen wurde als Zeichen des Gedenkens eine Kerze eingeblendet und um 12 Uhr Ortszeit (11 Uhr MESZ) eine Gedenkminute eingelegt. Dokumentationen zeigten das Gebiet nach dem Rückzug russischer Truppen Ende März. Die 30-Kilometer Sperrzone um das Kraftwerksgelände war unmittelbar nach Kriegsbeginn am 24. Februar besetzt worden.

Im April 1986 explodierte der Block vier im damals noch sowjetischen Kraftwerk Tschernobyl. Der Unfall gilt als die größte Atomkatastrophe der zivilen Nutzung der Kernkraft. Infolgedessen wurden radioaktiv verstrahlte Landstriche um den Meiler gesperrt. Es gab Tausende Tote und Verletzte. Zehntausende Menschen wurden zwangsumgesiedelt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Wintersport: Deutsche Duos wollen Biathlon auf Schalke als WM-Test nutzen
People news
Schauspielerin: Viel mehr als nur «Titanic»: Kate Winslet wird 47
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman an Bord
Reise
«Marco Polo»: Mannheim als Reisetipp für 2023
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie reicht Klage gegen Brad Pitt ein
Internet news & surftipps
Börsen: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Saporischschja: Ukrainische Akw: Schwer kalkulierbare Risiken im Krieg
Ausland
Krieg in der Ukraine: AKW Saporischschja: Erneut Notabschaltung nach Beschuss
Ausland
Ukraine: Selenskyj und Guterres warnen vor neuer Atomkatastrophe
Ausland
Atomkraftwerk: Atomexperten in Großstadt Saporischschja eingetroffen
Wirtschaft
Hessen: Kraftwerk Staudinger: Niedrigwasser bedroht Kohlenachschub
Regional bayern
Energie: Söder und Merz im AKW Isar 2: Presse muss draußen warten
Regional niedersachsen & bremen
Tschernobyl: Bundesamt kartiert Radioaktivität um Reaktorruine
Ausland
Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage