Tom Hanks will in Filmen nicht mehr alleine sein

05.11.2021 In Filmen wie «Verschollen» und «Sully» steht Tom Hanks im Mittelpunkt. Nun erzählt der erfolgreiche Hollywood-Schauspieler, dass er aber auch gerne mehr Kollegen vor der Kamera neben sich hätte.

US-Schauspieler Tom Hanks gilt als Liebling Hollywoods ohne Skandale. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hollywood-Schauspieler Tom Hanks (65) hat vorerst genug von einsamen Rollen.

«Ich möchte, dass meine nächste Figur Teil eines Ensembles ist, bei dem 18 Leute zur gleichen Zeit in einem Raum sitzen, wir alle miteinander reden dürfen und einander zuhören», sagte Hanks der Deutschen Presse-Agentur. Der zweifache Oscar-Preisträger feierte mit Filmen wie «Verschollen» als gestrandetes Opfer eines Flugzeugunglücks auf einer einsamen Insel Erfolge und stand im Zentrum von Dramen wie «Sully» und «Philadelphia».

«Das hat auch etwas Schönes, weil man ganz auf sich alleine gestellt ist und es kaum Regeln gibt zwischen dir, dem Regisseur und dem Drehbuch», sagte Hanks. «Aber die Disziplin und die Freude, mit anderen Menschen an einem großen Film zu arbeiten, ist in Wahrheit die bessere Art, durchs Leben zu gehen. Und oft ist es dadurch auch leichter, während des Drehs nicht verrückt zu werden», ergänzte er in einem Pressegespräch zur Veröffentlichung seines neuen Films «Finch».

In dem Science-Fiction-Drama spielt Hanks einen Ingenieur, der in der nahen Zukunft eine Öko-Katastrophe überlebt und auf einem verlassenen Planeten seinem treuen Hundefreund einen Roboter zur Seite stellt. Der melancholische Film wurde vor der Corona-Pandemie gedreht und startet an diesem Freitag (5. November) beim Streaming-Anbieter Apple TV+.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Winter im Süden: Schneefall: Flüge in Athen und Istanbul gestrichen

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

People news

Literatur: Joan Didions letztes Buch erscheint im Februar auf Deutsch

People news

«Valerian»: Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Neues aus Hollywood: Tom Hanks ist «A Man Called Ove»

Tv & kino

Streaming: Tom Hanks ganz allein und Black Power im Western

People news

Schauspieler: Hollywoods Liebling - Tom Hanks wird 65

Tv & kino

Versteigerung: Volleyball aus «Cast Away» bringt 270.000 Euro bei Auktion

Kino news

US-Schauspieler: Emmy-Preisträger Peter Scolari mit 66 Jahren gestorben

Tv & kino

Australische Schauspielerin: Margot Robbie soll mit Star-Regisseur Wes Anderson drehen

Tv & kino

Die erste Liebe: «Licorice Pizza»: Romanze von Paul Thomas Anderson

Tv & kino

Hollywoods Prestigeobjekt: Das neue Academy Museum wird eröffnet