«The French Dispatch»: Hommage an die Zeitung

18.10.2021 Der amerikanische Filmemacher Wes Anderson («Grand Budapest Hotel») bringt mit seinem neuen Episodenfilm eine Zeitungsbeilage auf die Leinwand. «The French Dispatch» ist eine liebevolle Hommage an den klassischen Printjournalismus.

Timothée Chalamet (l) als Zeffirelli und Lyna Khoudri als Juliette in einer Szene des Films «The French Dispatch». Foto: -/The Walt Disney Company Germany/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einer französischen Kleinstadt entsteht eine bunte Zeitungsbeilage, nach dem Tod des Herausgebers blicken die Mitarbeiter zurück: Der Film zeigt einen Reisebericht, eine skurrile Geschichte aus der Kunst, eine Politikstory und einen kulinarischen Artikel, der zu einer Kriminalgeschichte wurde. Bill Murray, Tilda Swinton, Léa Seydoux, Timothée Chalamet, Jeffrey Wright und Frances McDormand sind nur einige der unzähligen Stars, die Anderson für kleine und größere Rollen in seinem außergewöhnlichen und charmanten Film vor die Kamera locken konnte.

The French Dispatch, USA/Frankreich/Deutschland 2021, 108 Min., FSK 12, von Wes Anderson, mit Bill Murray, Léa Seydoux, Jeffrey Wright, Timothée Chalamet, Frances McDormand

© dpa-infocom GmbH

Weitere News